Drei Budberger Tennis-Mannschaften steigen auf

Tennis-Sommer-Saison : Die Herren 50 von SW Budberg steigen in die 2. Verbandsliga auf

Ebenfalls jubeln durften die 2. Herren um Kapitän Jona Grontzki sowie die Herren 40 mit Kapitän Jürgen Renner.

Nach dem Abschluss der Sommer-Medenspiele hat der TC Schwarz-Weiß Budberg eine positive Bilanz zu verzeichnen. Von den insgesamt 13 gestarteten Erwachsenen-Mannschaften steigen gleich drei Herren-Teams auf. Zwei Damen-Teams müssen dagegen in Zukunft eine Klasse tiefer antreten.

Den 1. Herren um Mario Lesic, die in der 2. Verbandsliga den zweiten Platz erreichten, folgen die 1. Herren 50 um Andreas Pfau in die 2. Verbandsliga. Die 2. Herren mit Kapitän Jona Grontzki konnten ebenfalls aufsteigen. Hier geht es von der Bezirksklasse D in die BK C.

Die Herren 40 um Jürgen Renner spielen nach ihrem Aufstieg in der BK B. Den Weg nach unten mussten die 1. Damen um Valerie Bogaczyk, bisher BKA, und die 2. Damen 40 um Stefanie Glochin, bisher BKC, antreten.

Die übrigen Mannschaften konnte ihre Klasse halten: 2. Damen (3. Platz, BK B), 1. Damen 40 (3., BK C), Damen 50 (4., BK A). 3. Herren (4., BK E) 2. Herren 50 (4., BK C), Herren 55 (5., BK C) und Herren 60 (4., BK A).

In die Winter-Saison geht’s mit zehn Mannschaften. Bei den Damen wurden zwei offene Mannschaften und die 1. Damen 40 gemeldet. Die offenen Herren starten mit einem Team auf Verbandsebene und zwei Mannschaften auf Bezirksebene. Auf Bezirksebene sind ebenfalls noch folgende Budberger Mannschaften gemeldet: Herren 40, 1. Herren 50, 2. Herren 50 und Herren 55.

(RP)
Mehr von RP ONLINE