1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Lokalsport: Budbergerinnen wollen Abwehr knacken

Lokalsport : Budbergerinnen wollen Abwehr knacken

Den nächsten Konkurrenten auf Abstand zu halten, heißt es morgen für die Fußballerinnen des SV Budberg. Der Tabellenvierte der Niederrheinliga erwartet zuhause den RSV/GA Klosterhardt, der mit vier Zählern Rückstand auf den SVB auf Platz Fünf rangiert. "Das Ergebnis der letzten Woche sollte Hinweis genug sein, dass eine Mannschaft kommt, die ihre Qualitäten in der Defensive hat", kommentierte Trainer Daniel Kühn, den 1:0-Erfolg von Klosterhardt gegen das Spitzenteams aus Solingen.

Die Gäste haben mit nur 26 Gegentreffern hinten ein Abwehrbollwerk stehen. Der SVB ist mit bisher 55 "Buden" die torgefährlichste Mannschaft der Spielklasse. Yvonne Peetz wartet nach ihrer Knieverletzung noch auf ein MRT. Ebenfalls müssen Melanie Kimpeler und Dorthe Engbers passen. Torhüterin Sarah Pakulat setzt mit Rückenproblemen aus. Dafür kommt Sabrina Fricke zum Einsatz. Miriam Balk und Ricarda Hanisch rücken aus der Landesliga-Truppe, die spielfrei hat, auf.

(SFK)