1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Budberger Volleyballer benötigen einen Satz Anlaufzeit

Volleyball-Bezirksliga : Budberger benötigen einen Satz Anlaufzeit

Die Männer-Mannschaft des SVB bleibt nach dem 3:1-Heimerfolg über Verberg II ganz oben dran.

In der Volleyball-Bezirksliga lassen die Männer des SV Budberg nicht locker. Sie schlugen den Verberger TV II mit 3:1 (18:25, 25:13, 25:14, 25:14) und liegen punktgleich mit der SG Duisburg II an der Tabellenspitze. „Im ersten Satz hat der Gegner deutlich besser abgewehrt“, danach hatten wir die Partie im Griff“, sagte Zuspieler Lutz Rebentisch.

Die Hausherren drehten im zweiten Durchgang auf. Die Automatismen funktionierten, der SVB legte sich die Gäste zurecht. Rebentisch: „Der Gegner war praktisch chancenlos.“ Am kommenden Wochenende sind die Budberger dann zweimal gefordert. Am Samstagnachmittag sollen im Spiel beim SV Bedburg-Hau II weitere Punkte für die Meisterschaft her. Am Sonntag bestreitet das Team die Qualifikationsrunde im Bezirkspokal. Die Partie beim TuS Lintorf beginnt um 11 Uhr. Die Kontrahenten kennen sich aus der vergangenen Saison. Während der SVB abstieg, schmetterte sich der Gegner in der Relegationsrunde in die Verbandsliga.

Es spielten: Kersten, Rebentisch, Schmidt, Nettersheim, Horst, Werland, Hollender, Bischof, Hillmann.

(put)