1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Lokalsport: Budberger A-Jugend erklimmt Tabellenspitze

Lokalsport : Budberger A-Jugend erklimmt Tabellenspitze

Nachwuchsfußball: Der SVB schlug Lüttingen mit 5:1. Der SSV-Trainer war sauer über das Verhalten einiger Spieler.

Die Budberger A-Jugend-Kicker verdrängten in der Leistungsklasse Repelen von Rang eins.

A-Jugend: SV Budberg - SSV Lüttingen 5:1 (1:0). Kevin Johann, Trainer der Fischerdörfler, war bedient. Jedoch nicht wegen der gezeigten Leistung der Gäste, sondern über die Spielerabsagen im Vorfeld. Gleich mehrere Jungs hätten ihr Team "im Stich gelassen". Der SVB trumpfte vor allem im zweiten Durchgang auf. Der Gegentreffer durch Andreas Pfeil wurde schnell egalisiert. Die Offensive besaß viele Chancen. Genutzt wurden sie durch Yannik Kehrmann (2), Lukas Mölders (2) sowie Rafael Vizuete Mora. Durch die Niederlage des VfL Repelen kletterten die Budberger an die Tabellenspitze.

JSG Alpen/Veen - SV Schwafheim 2:2 (0:2). Die Hausherren zeigten zwei Gesichter. In der ersten Hälfte unterliefen ihnen viele Fehler. Konter wurden unzureichend verteidigt. Doch in Hälfte zwei zeigte die Elf von Coach Simon Lutter eine "gute Reaktion". Die kämpferische Leistung stimmte. Lukas Höptner erzielte per Doppelpack den Ausgleich. Der entscheidende Treffer blieb aber aus. Lutter war wegen "der verbockten ersten Halbzeit" mit dem Remis einverstanden.

  • Lokalsport : A-Jugend des SV Budberg untermauert Tabellenführung
  • Lokalsport : SSV Lüttingen ohne Schlussfrau und Torjägerin
  • Lokalsport : SV Budberg vergrößert den Kader

B-Jugend: SV Schwafheim - SV Budberg 0:7 (0.3). Gäste-Trainer Thomas Kehrmann hatte so seine Bedenken vor dem Anpfiff. Neben Personalproblemen war er nicht angetan vom Ascheplatz. Sein Team zeigte jedoch eine "gute Mischung aus Kampf und Technik". Vor allem bei hohem Tempo wirkte der Gegner überfordert. Rayk Bißling traf doppelt. Yannik Saunus, Andre Rieger, Jonah Umberg, Tim Albers und Jonathan Paul netzten jeweils einmal.

FC Rumeln-Kaldenhausen - SV Sonsbeck (ausgefallen). Der Gastgeber nahm an einem Futsal-Turnier, so dass die Partie verlegt wurde.

TuS Xanten - SG Alpen/Veen (ausgefallen). Der Platz der Domstädter glich laut TuS-Trainer Frank Ingendahl "eher einem Freibad". Folglich sperrte die Stadt Xanten die Anlage.

C-Jugend: SV Budberg II - TuS Baerl 9:1 (3:0). Schon nach wenigen Minuten wurde die Richtung der Partie durch den Treffer von Luka Gunkel vorgegeben. Es war die Eröffnung eines "Schützenfestes". Als Torschützen durften sich Hendrik Leimkühler, Florian Mordt (2), Dejan Pomrehn (2), Phillip Berg, Luca Seegers sowie erneut Gunkel feiern lassen.

GSV Moers - SG Alpen/Veen (abgesagt). Bereits am Freitag erreichte SG-Übungsleiter Reiner Höptner die Meldung, dass ein GSV-Kicker im Krankenhaus liegt. Die Moerser baten daher darum, das Spiel zu verlegen.

(dni)