Lokalsport: Budberg II verlässt die Abstiegsränge

Lokalsport: Budberg II verlässt die Abstiegsränge

Budberg (SK) Der SV Budberg II hat sich im Abstiegsderby der Landesliga gegen den VfL Repelen zum Sieg gezittert. In den zehn Minuten nach dem Anschluss (79.) verteidigten die Gastgeberinnen ihren Vorsprung mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln, bis der erlösende Pfiff den 3:2 (2:1)-Erfolg besiegelte.

Daniela Trullu (auf dem Foto) in der 14. Minute und Annika Michel (16.) gelang zunächst ein Doppelpack. Ausruhen konnten sich die SVB-Fußballerinnen darauf in dem hart geführten Match jedoch nicht. Repelen kam durch einen Elfmeter zurück in die Partie (40.). "Wir haben keine Spielkontrolle bekommen", war Trainer Daniel Kühn daher sichtlich über das Ergebnis erleichtert. Michel traf auch zum 3:1 (67.). Dank des "Dreiers" am gestrigen Abend verließen die Budbergerinnen die Abstiegsränge.

(sfk)