1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Frauenfußball: Budberg II spielt nur Remis gegen Duisburg

Frauenfußball : Budberg II spielt nur Remis gegen Duisburg

Frauenfußball: Lüttingen verliert gegen Uerdingen. Veener Partie wird wegen Corona-Verdachts abgesagt.

Keinen Boden gutmachen konnte in der Frauenfußball-Landesliga die zweite Mannschaft des SV Budberg, die als Gast des FV Duisburg 08 nur zu einem 1:1 (1:0)-Remis kam. „Spielerisch kann ich meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen, lediglich beim Ausnutzen unserer wenigen Torchancen haperte es“, stelllte SVB-Traner Klaus Donner fest. Frühzeitig gingen die Budbergerinnen durch Kyra Buchebner nach Vorarbeit von Nina Hegmann in Führung, Der knappe Vorsprung hatte bis in die zweite Halbzeit Bestand, dann glichen die Gastgeberinnen noch aus.

In der Bezirksliga mussten die Frauen des SSV Lüttingen eine 1:3 (1:0)-Niederlage gegen Bayer Uerdingen einstecken. „Man merkte, dass Uerdingen andere Ambitionen hat als meine Elf“. Meinte SSV-Trainer Burkhard Euwens. Zudem ging der SSV personell gebeutelt in die Partie. So mussten mit Pia Marschdorf und Nele von Leyen zwei Spielerinnen aus der eigenen U17-Mannschaft aushelfen. In der ersten Halbzeit bestimmte Lüttingen die Partie und ging auch durch Franziska Riedel in Führung. Nach der Pause drehte Bayer auf und kam so zum Sieg.

Abgesagt wurde die Begegnung des Tabellenletzten Borussia Veen gegen Alemannia Pfalzdorf. „In Veen bestand ein Verdacht auf den Corona-Virus, da haben wir lieber nicht gespielt“, so Veens Trainer Theo van Bebber zu der Absage dieser Begegnung.