Fußball : Borther kicken mit Klopapierrollen

Zu einer ganz besonderen Challenge bei Facebook laden die TuS-Fußballer ein. Es gilt, „etwas Verrücktes“ anzustellen.

Die Fußballer des TuS Borth lassen sich von der Pandemie nicht die Laune verderben. So ruft Kai Herlitz aus der A-Liga-Mannschaft auf der Facebook-Seite der Abteilung zu seiner Klopapier-Challenge auf. „Auch wir bleiben kreativ, verlieren nicht den Humor und bleiben zu Hause“, ist über dem ersten Filmchen zu lesen. Die User sollen ein kurzes Video drehen, in dem die Klopapierrolle ins Bild fliegt, „etwas Verrücktes damit anstellen und wieder aus dem Bild zum nächsten weiterleiten“. „Die Jungs müssen sich ja beschäftigen“, sagt Trainer Frank Misch. Andere Vereine können sich an der Challenge beteiligen. Zudem veranstaltet Patrick Heydrich in der internen WhatsApp-Gruppe alle zwei Tage ein Fußball-Quiz mit Fragen über die Borther Spieler.

(put)