Basketball: Rheinberger Herren weiter in der Erfolgsspur

Basketball-Bezirksliga : Rheinberger Herren weiter in der Erfolgsspur

Die MTG Horst wurde mit 86:65 bezwungen. Einen Durchhänger gab’s im zweiten Viertel.

Ein hungriges Basketball-Team des TuS 08 Rheinberg hat in der Bezirksliga auch die MTG Horst das Fürchten gelehrt. Der Tabellenführer gewann mit 86:65 (39:30).

Obwohl drei wichtige Spieler fehlten – darunter Kapitän Thomas Schrader –, waren die Hausherren gegen den Landesliga-Absteiger gleich drin in der Partie. Mit einem 25:14-Vorsprung ging’s ins zweite Viertel. In diesem Durchgang agierte die Verteidigung zu passiv. In der Offensive übernahm nur Thomas Achtermeier Verantwortung.

Nach der Pause wurde es wieder besser. „Laufbereitschaft und schnelles, kontrolliertes Zusammenspiel in der Offensive sowie aufopferungsvolle Leistungsbereitschaft in der Defensive brachten uns zurück auf die Spur“, sagte Trainerin Anika Illbruck-Schuurmann. Im letzten Viertel wurde durch ein erfolgreiches Fastbreak-Spiel der Grundstein für den nächsten Saison-Sieg gelegt.

Punkte: Achtermeier (32), Wönnmann, Hörenbaum (je 11),Schäfer (9), Gelen (8), Fuss, Kimble (je 4), Claassen, Blaisdell (je 3), Schuurmann.

(put)
Mehr von RP ONLINE