Auswärtssieg in der Basketball-Oberliga TuS 08 Rheinberg festigt Tabellenrang zwei

Rheinberg · Die Mannschaft von Trainer Thorsten Watzek setzte sich im letzten Auswärtsspiel des Jahres in Uerdingen mit 77:63 durch. Nach einer Schwächephase im zweiten Durchgang fingen sich die Rheinberger Oberliga-Basketballer nach der Pause wieder. Bester Korbschütze war Thomas Achtermeier.

 Florian Gaschin durfte mit dem TuS 08 Rheinberg den nächsten Auswärtssieg bejubeln.

Florian Gaschin durfte mit dem TuS 08 Rheinberg den nächsten Auswärtssieg bejubeln.

Foto: Jakob Klos

Die Oberliga-Basketballer des TuS 08 Rheinberg haben bei Bayer Uerdingen den Aufwärtstrend der vergangenen Wochen fortgesetzt und den zweiten Tabellenplatz gefestigt. Nach dem 77:63 (37:36)-Erfolg stellte Trainer Thorsten Watzek wieder die gute Mannschaftsleistung in den Vordergrund. Rheinberg liegt zwei Punkte hinter Spitzenreiter Maccabi Düsseldorf.

In Krefeld zeigten die Gäste von Beginn an auf beiden Seiten des Spielfelds eine ansprechende Leistung. Das Watzek-Team setzte sich schnell ab. Am Ende des ersten Abschnitts stand es 23:8. In den zweiten zehn Minuten verlor der TuS 08 jedoch den Faden, Uerdingen kam zu leicht zu Punkten. Mit einem Zähler Vorsprung rettete sich Rheinberg in die Pause.

Im dritten Durchgang besann sich der Tabellenzweite wieder auf seine Stärken. Jeder Spieler erfüllte seine Rolle und trug so zum Gesamterfolg bei. Der TuS 08 behielt fortan einen kühlen Kopf, entschied die letzten beiden Viertel für sich und ließ am positiven Ausgang der Partie keine Zweifel aufkommen. Am Ende war’s ein ungefährdeter Auswärtserfolg. Am kommenden Samstag kommt’s um 20 Uhr in heimischer Halle am Sportpark zum letzten Spiel des Jahres gegen den Achten TVJ Königshardt. Punkte: Achtermeier (19), Gebhardt (17), Özkandemir (11), Gaschin (7), Schrader, Hussmann (je 6), Haffmann (5), Herold (4), Makhlouka (2).

(put)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort