Basketball: Bezirksligist TuS 08 Rheinberg empfängt CroBaskets Essen

Basketball : TuS-Basketballer empfangen den Tabellendritten

Die CroBaskets Essen reisen als klarer Favorit an den Niederrhein. Das Rheinberger Team von Anika Illbruck-Schuurmann will dennoch Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben sammeln.

(pm) Schwere Aufgabe für die Bezirksliga-Basketballer des TuS 08 Rheinberg am 17. Spieltag der Saison. Am Samstagabend  empfängt die Mannschaft von Trainerin Anika Illbruck-Schuurmann um 20 Uhr den derzeitigen Tabellendritten CroBaskets Essen in eigener Halle am Schulzentrum.

Für die Rheinberger, die immer noch im hinteren Tabellendrittel festhängen, ist die kommende Begegnung allerdings keine, die sie unbedingt gewinnen müssen. Einerseits, da der Abstand zu den Abstiegsplätzen mit drei Siegen Vorsprung vor der Zweitvertretung der BG Duisburg-West immer noch recht komfortabel ist, zum anderen, weil die Essener am vergangenen Spieltag gegen eben jene Duisburger einen haushohen 130:50-Erfolg feierten und damit als klarer Favorit in der Rheinberger Großraumsporthalle auflaufen werden.

Nichtsdestotrotz wäre ein Erfolg hilfreich, denn der derzeitige Verfolger des TuS 08, die Mülheimer TG, kann mit einem Sieg bei Duisburg II an den Rheinbergern vorbeziehen. Außerdem kommt es am kommenden Donnerstag dann zum direkten Aufeinandertreffen mit den Mülheimern. Daher möchte die Mannschaft von Illbruck-Schuurmann nun möglichst viel Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben sammeln.

Ob die Rheinberger derweil wieder auf die Dienste ihres Kapitäns Thomas Schrader zurückgreifen können, der nach einer Verletzung in den vergangenen Wochen nicht mitwirken könnte, ist noch nicht abschließend klar.

Mehr von RP ONLINE