Lokalsport: Alpener Talente landen ganz vorne

Lokalsport: Alpener Talente landen ganz vorne

LG-Schüler starteten beim Krefelder Hallen-Wettkampf.

Nachwuchsathleten der LG Alpen waren beim Hallen-Wettkampf in Krefeld am Start. Bei den eher selten angebotenen Wettbewerben in der Halle für U12-Talente setzten sich die Schüler des Vereins sehr gut in Szene. Beim Probe-Wettkampf über die 68,5 Zentimeter hohen Hürden über eine 50m-Distanz gewann Carlotta Gerling in 10,82 Sekunden. Vierte wurde Sofiya Boboeva (11,6) und Fünfte Dina Hegmanns (11,68). In der M11-Klasse siegte Henry Thiel in 10,52 Sekunden vor Nicolas Ebel (10,72). Er gewann zudem im 50m-Sprint (7,94) und landete auf Rang drei im Weitsprung mit 3,82 Metern.

Carlotta Gerling (W11) sprang als Dritte in die Sandgrube ebenfalls 3,82 Meter weit. Über 50 Meter überquerte Henry Thiel als Vierter die Ziellinie (8,18). Die restlichen Ergebnisse der Starter der LG Alpen: Carlotta Gerling 7. über 50 Meter, Mario Hegmanns 5. über 50 Meter (8,36) und im Weitsprung (3,68), Sofya Boboeva 7. im Weitsprung (3,40), Dina Hegmanns 8. im Weitsprung (3,24), Henry Thiel 8. im Weitsprung (3,48).

(put)