Lokalsport: Alpener Reiter beim Kreis-Vierkampf dabei

Lokalsport : Alpener Reiter beim Kreis-Vierkampf dabei

In vier Wettbewerbe treten an diesem Wochenende die Teilnehmer des Kreis-Vierkampfs an. Mit dabei sind auch Reiten aus Alpen und Veen. Ausrichter ist wieder der RV Dinslaken-Hiesfeld. 133 Nennungen sind bei Bettina Koch, der stellvertretenden Jugendwartin des Kreis-Pferdesportverband Wesel, eingegangen.

Der Nachwuchs des RV Eintracht Veen hat sich wochenlang auf das Ereignis vorbereitet. Tessa Böhnke ist mit acht Jahren die Jüngste. Sie tritt im Dreikampf ohne Springwertung an. Susanne Schubert, die Jugendwartin des Vereins, betreut vor Ort zudem acht Veener zwischen 13 und 15 Jahren, die beim Wettbewerb mit E-Dressur und E-Springen dabei sind. Maike Wijnbergen, Luisa Hendricks, Melina Lemken, Anna Kamps, Christian Watterott, Nadine Ingenerf, Lara Holland und Luca Verfürth müssen zudem 50 Meter Freistil schwimmen sowie 2000 Meter durchs Gelände laufen. "Alle sollen gut durchkommen", formulierte Schubert das Ziel.

Für den Ü18-Vierkampf haben sich acht Reiter des RV "St. Georg" angemeldet - Katharina Becker-Bamberger, Nicole Pamperin, Stephanie Lohmann, Jessica Woletz, Magdalena Blaschkowitz, Mandy Dacken, Aileen Kaufer und Julia Kiwitt. Lea Krotz macht bei den Jüngeren mit.

(PUT)
Mehr von RP ONLINE