Lokalsport: Acht "Schnecken" bewältigen Barcelona-Marathon

Lokalsport: Acht "Schnecken" bewältigen Barcelona-Marathon

Seit August 2016 war klar, dass einige Mitglieder des LT "Schnecke" Sonsbeck am Marathon in Barcelona teilnehmen werden. Durch einige Absagen waren's letztlich acht Langstreckenläufer, die sich auf den Weg in die spanische Metropole machten. Das Training steigerte sich ab Januar bei Temperaturen deutlich im Minusbereich und eisigem Ostwind. Mit zahlreichen Begleitern und Fans ging's dann in den Flieger in Richtung Katalonien.

Gänsehaut bekamen die Sonsbecker, als mit dem Sound "Barcelona" die Starter auf die Strecke geschickt wurden. Vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt endete der Marathon nach rund 43 Kilometern sowie 650 Höhenmeter mit dem Einlauf durch die Venezianischen Türme am Placa Espanya. Bei einigen Teilnehmern flossen sogar Tränchen.

Persönliche Bestzeiten waren aufgrund der längeren Strecke und Temperaturen von um die 15 Grad nicht zu erwarten. Vom LT "Schnecke" erreichten Jürgen Bittner, Stefan van Dülmen, Johannes Weibel, Karl-Heinz Wellmanns, Stefan Kuhlmann, Viviane Thissen, Britta Teloo und Andrea Borgards. das Ziel.

(put)