1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Lokalsport: Acht Regionstitel für SVS-Talente

Lokalsport : Acht Regionstitel für SVS-Talente

Die Leichtathleten des SV Sonsbeck waren der erfolgreichstes Verein bei der Regional-Meisterschaft im Block-Mehrkampf. Acht Titel nahmen sie aus Wesel mit. Antonia Koschlik (U16) freute sich über Rang zwei im Block Sprint/Sprung mit 2472 Punkten. Sie stellte persönliche Bestleistungen im Speerwerfen (32,10 Meter) und Hochsprung (1,53) auf. Elena Aengeneyndt kam auf Platz drei mit 2471 Zählern. Sie war die Schnellste über 80m-Hürden (12,33 Sekunden). Jessica Terhorst (2132) sowie Jule Weibel (beide W14/2435) wurden jeweils Zweite. Lara Zweier (W15) siegte im Block Lauf (1884). Antonia, Elena, Jessica sowie Rahel Wilke gewannen den Team-Wettbewerb der U16-Klasse.

Niklas Claßen (U16) landete im Block Lauf mit 1932 Punkten auf Platz drei und Tim Herr im Block Sprint/Sprung auf Rang fünf (2076). Stolz war Trainer Werner Riedel aufs Abschneiden seiner U14-Schützlinge. Nach längerer Durststrecke gab's wieder den Mannschaftstitel für die M12/13-Schüler. Lukas Schwich (M13) kam auf 2544 Punkte im Block Sprint/ Sprung. Er verbesserte sich im Hochsprung (1,54) und Hürdensprint (9,82). Weitere Ergebnisse: Weitsprung 5,21 Meter, 75-Lauf 10,03 Sekunden, Speerwerfen 28,33 Meter. Im Block Wurf wurde Fynn Reinders Zweiter (1851) vor Paul Spira (1685). Zum U14-Team gehörten noch Kevin Weber und Thorsten Holtwick

Auch das W12/13-Team stand ganz oben auf dem Treppchen. In der W13 Klasse siegte Merret Manten im Block Sprint/Sprung (2301). Bestleistungen stellte sie im Hochsprung (1,39) sowie über 60m-Hürden (10,33) auf. Lilli Noack lag im Block Lauf ganz vorne (2138). Sie lief über die Hürden 11,63 Sekunden und absolvierte die 800m-Distanz in 2:43 Minuten. Der Mannschaft gehörten neben Merret und Lilli zudem Kyra Kluckow, Nica Niersmann und Emilia Wystrach an.

(put)