Lokalsport: 5:0 - SV Scherpenberg bleibt das Maß aller Dinge

Lokalsport : 5:0 - SV Scherpenberg bleibt das Maß aller Dinge

Fußball-Landesligist SV Scherpenberg bleibt das Maß aller Dinge. Die Moerser setzten sich mit 5:0 (2:0) bei Hamborn 07 durch. Die Tore erzielten Maximilian Stellmach (2), Yasin Duman und Almir Sogolj. Zudem traf Dominik Schäfer ins eigene Netz. "Das war ein hochverdienter Sieg", sagte Trainer Kay Bartkowiak und fügte dazu: "Es macht derzeit richtig Spaß. Wir haben einen tollen Lauf. So kann es weitergehen.

Fußball-Landesligist SV Scherpenberg bleibt das Maß aller Dinge. Die Moerser setzten sich mit 5:0 (2:0) bei Hamborn 07 durch. Die Tore erzielten Maximilian Stellmach (2), Yasin Duman und Almir Sogolj. Zudem traf Dominik Schäfer ins eigene Netz. "Das war ein hochverdienter Sieg", sagte Trainer Kay Bartkowiak und fügte dazu: "Es macht derzeit richtig Spaß. Wir haben einen tollen Lauf. So kann es weitergehen.

" - Der VfL Repelen erreichte nur ein 1:1 (1:0) gegen den PSV Wesel-Lackhausen. Eine dominante Halbzeit reichte den Hausherren nicht zum erhofften "Dreier". Baran Özcan erzielte das 1:0 (24.), Tarek Staude glich aus (74.). "In der ersten Halbzeit haben wir den Gegner eingeschnürt, nach der Pause dann das Spiel aus der Hand gegeben", resümierte Co-Trainer Thorsten Manderfeld.

(aeg)
Mehr von RP ONLINE