1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Sonsbeck: Seniorenheim-Bewohner nach Corona-Infektion gestorben

Sonsbeck : Seniorenheim-Bewohner nach Corona-Infektion gestorben

Der Bewohner eines Seniorenheims in Sonsbeck ist nach einer Corona-Infektion gestorben. Das Virus ist noch bei weiteren Menschen in der Einrichtung nachgewiesen worden.

Ein 86 Jahre alter Mann aus Sonsbeck ist nach einer Corona-Infektion im Krankenhaus gestorben. Das teilte der Kreis Wesel am Mittwoch mit. Demnach hatte der Mann bis zu seiner Einlieferung in das Krankenhaus in der Senioreneinrichtung St. Gerebernus in Sonsbeck gelebt.Kostenpflichtiger Inhalt Fünf weitere Bewohner und eine Pflegekraft seien ebenfalls erkrankt, erklärte der Kreis Wesel. Die Infektionen waren in der vergangenen Woche festgestellt worden.

Insgesamt leben in dem betroffenen Teil des Seniorenheims 25 Menschen in drei Hausgemeinschaften. Für sie sei eine Zimmer-Isolation angeordnet worden, erklärte der Kreis Wesel. Die Pflegekräfte arbeiteten in kompletter Schutzausrüstung (Kittel, FFP2-Masken, Schutzbrille, Kopfhaube und Handschuhe). Dadurch solle eine weitere Ausbreitung des Virus verhindert werden.

Im gesamten Kreis Wesel haben sich bisher 410 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. 265 gelten als genesen. 13 Menschen sind im Zusammenhang mit dem Virus gestorben.

(wer)