1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Sonsbeck: Predigtaktion mit Gertrud Sivalingam für Gleichberechtigung in Kirche

Pfarrgemeinde Sonsbeck : Predigtaktion für Gleichberechtigung in der Kirche

Gertrud Sivalingam, Pastoralreferentin der Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena Sonsbeck, nimmt an der Predigtaktion „Frauen verkünden das Wort“ teil, die sich im Bistum Münster über zwölf Kommunen erstreckt.

Die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) im Bistum Münster startet die Predigtaktion „Frauen verkünden das Wort“. In zwölf Kommunen legen rund um den Festtag der heiligen Hildegard von Bingen am Donnerstag, 17. September, Frauen in Gottesdiensten die biblischen Schriften aus. Hintergrund der Aktion ist die Forderung von kfd und Maria 2.0 nach mehr Gleichberechtigung von Frauen in der katholischen Kirche.

Insgesamt zwölf Frauen – Pastoralreferentinnen, Geistliche Leiterinnen sowie ehrenamtliche, theologisch versierte Laiinnen – predigen in den folgenden zwei Wochen rund um den Aktionstag in ihren Heimatgemeinden. Mit dabei ist auch Gertrud Sivalingam, Pastoralreferentin der Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena Sonsbeck. Sie predigt am Samstag, 19. September, um 17 Uhr in der St.-Antonius-Kirche Hamb und am Sonntag, 20. September, um 10.30 Uhr in der Kirche St. Maria Magdalena Sonsbeck.

„Jesus hat Maria Magdalena aufgetragen, zu den Jüngern zu gehen und die Botschaft von seiner Auferstehung zu verkünden. Als Frau in der Kirche fühle ich mich von diesem Auftrag an eine Frau angesprochen und ermutigt. Maria Magdalena ist unsere Pfarrpatronin und steht mir zur Seite – und ich ihr“, erklärt Sivalingam ihre Intention. Laut katholischem Kirchenrecht dürfen in Messfeiern nur Geistliche predigen. Bei anderen Gelegenheiten können auch Laien eine Predigt halten.

Eine zentrale Aktion findet am Sonntag, 20. September, 16 Uhr, am Domplatz in Münster statt.

(beaw)