Eine Lyrikerin aus Labbeck Grenzgängerin auf dem Weg zur Seele

Sonsbeck · Sabina Wolters aus Labbeck schreibt Gedichte, vertont sie und singt bei Konzerten in gemütlichen Gaststuben. Dabei wird die 58-jährige Tourismusfachfrau vom Gitarristen Martin Jonas Holzke begleitet. Im Frühjahr treten sie wieder auf.

 Sabina Wolters, hier bei ihrem Auftritt im Café Glüxpilz in Xanten, schreibt Gedichte, die sie vertont und dann bei ihren Konzerten als Lieder vorträgt.

Sabina Wolters, hier bei ihrem Auftritt im Café Glüxpilz in Xanten, schreibt Gedichte, die sie vertont und dann bei ihren Konzerten als Lieder vorträgt.

Foto: Armin Fischer (arfi)
(jas)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort