1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Sonsbeck: Extra-Spenden für drei Vereine

Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit : Extra-Spenden für drei Sonsbecker Vereine

Die Sparkasse am Niederrhein unterstützt Sonsbecker Vereine in diesem Jahr mit mehreren tausend Euro. Drei Vereine bekommen darüber hinaus eine Extra-Spende – wer es ist, wurde bei einer Verlosung bestimmt.

Die Sparkasse am Niederrhein überweist in diesem Jahr 24.000 Euro an 70 Vereine in Sonsbeck, Labbeck und Hamb. Darüber hinaus vergibt sie Extra-Spenden von dreimal 250 Euro. Dafür hatten sich 40 Vereine aus Sonsbeck beworben. Geschäftsstellenleiter Tim Rütters und Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti zogen jetzt am Brunnen vor dem Rathaus die Gewinner: die Herzsportgruppe Sonsbeck, die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr und die Schießgruppe der St. Antonius Bruderschaft Hamb.

Die Sparkasse hatte die Spenden auf dem Ehrenamtsforum übergeben wollen. Aber wegen der Corona-Pandemie konnte es nicht stattfinden. „Das Ehrenamtsforum für alle Ehrenamtlichen musste in diesem Jahr leider ausfallen, an der Verlosung wollten wir aber auf jeden Fall festhalten“, sagte Malaponti. „Unser Ehrenamtsforum ist auch immer eine gute Gelegenheit, mehr von der Arbeit der Ehrenamtlichen in unserer Gemeinde zu erfahren“, so Rütters. In nächster Zeit werden die Sparkasse und die drei Vereine darüber berichten, wofür sie die Extraspenden eingesetzt haben. RP

(RP)