1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Sonsbeck: Essen angebrannt – Person aus verrauchter Wohnung gerettet

Feuerwehr-Einsatz in Sonsbeck : Essen angebrannt – Person aus verrauchter Wohnung gerettet

Feuerwehrleute haben am Sonntagabend in Sonsbeck einen Menschen aus einer verrauchten Wohnung gerettet. In der Küche fanden die Einsatzkräfte angebranntes Essen. Sie lüfteten das Gebäude.

Wie die Feuerwehr am Sonntagabend mitteilte, hatten aufmerksame Nachbarn einen Rauchwarnmelder gehört und die Einsatzkräfte alarmiert. Die Einsatzkräfte seien zum Hamber Dyck geeilt, hätten sich Zugang zu der Wohnung verschafft und einen Menschen nach draußen geholt. Sie hätten die Küche auf eine Brandausbreitung kontrolliert und das Gebäude gelüftet. Ursache des Einsatzes sei ein angebranntes Essen gewesen. Die gerettete Person sei vom Rettungsdienst versorgt worden.

Im Einsatz waren die Einheiten Hamb und Sonsbeck, die Drehleiter der Feuerwehr Alpen, der Rettungsdienst und die Polizei.

(wer)