1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Sonsbeck: Drei Verletzte bei Zusammenstoß in Sonsbeck

Feuerwehr befreit Person aus Auto : Drei Verletzte bei Zusammenstoß in Sonsbeck

Bei einem schweren Unfall in Sonsbeck an der Kreuzung Balberger Sraße/Uedemerbrucher Straße ist am Freitag eine Person schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste zur Rettung das Auto aufschneiden.

Bei einem Unfall in Sonsbeck, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren, sind am Freitagnachmittag drei Personen verletzt worden, eine Person davon schwer. Diese musste von der Feuerwehr Sonsbeck aus dem Auto befreit werden, indem mit technischem Hilfsgerät das Dach aufgeschnitten wurde.

Wie Feuerwehrsprecher Lars Rübekeil auf Nachfrage mitteilte, hatte sich der Unfall im Kreuzungsbereich Balberger Straße / Ecke Uedemerbrucher Straße ereignet. Dort sei es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß zweier Autos gekommen, wobei ein Fahrzeug zunächst in die Beifahrerseite des zweiten Autos prallte.

Dieses Fahrzeug soll dem Feuerwehrsprecher zufolge dabei so über eine Verkehrsinsel geschleudert worden sein, dass es mit dem rechten Vorderrad auf dem Dach eines dritten, an der Kreuzung wartenden Fahrzeugs landete. „Durch die Schräglage konnte der Fahrer nicht mehr alleine aus dem Wagen aussteigen“, sagte Rübekeil. „Er war zwar nicht eingeklemmt, aber eingesperrt.“ Die Feuerwehr musste das Dach aufschneiden, um den schwer verletzten Mann herauszuholen.

„Da es sich um ein recht neues Fahrzeug gehandelt hat, war die Rettung sehr anspruchsvoll“, so Rübekeil. Neben hydraulischem Rettungsgerät kamen auch ein spezielles Abstützsystem sowie eine Rettungsplattform zum Arbeiten in erhöhter Position zum Einsatz.

Nach der Befreiung des verletzten Fahrers wurde dieser vom Rettungsdienst weiterversorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Insassen der beiden anderen beteiligten Fahrzeuge wurden leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus transportiert.

Die Straße war für rund eineinhalb Stunden gesperrt.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Schwerer Unfall in Sonsbeck

(beaw)