1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Siegfriedspektakel 2022 Xanten: Preise, Zeiten & Programm - ein Überblick

Siegfriedspektakel – Preise, Zeiten, Programm : Das Mittelalter kehrt zurück nach Xanten

Nach der Corona-Pause findet vom 26. bis 29. Mai wieder das Siegfriedspektakel in Xanten statt. Vor allem am Donnerstagabend werden viele Besucher erwartet. Wir erklären, was an den vier Tagen geplant ist.

Der Nordwall in Xanten hat sich wieder in eine Welt des Mittelalters verwandelt: Vier Tage lang, also von Christi Himmelfahrt bis zum Sonntag, wird ein großes Fest zu Ehren Siegfrieds gefeiert, dem Xantener Helden des Nibelungenlieds. Ein Überblick über Zeiten, Programm und Preise.

Größe Zwei Jahre lang durften Ritter, Gaukler, Krämer und Barden nicht nach Xanten kommen – wegen Corona. Aber in diesem Jahr ist es wieder möglich, und die Besucher können sich auf ein Siegfriedspektakel wie vor der Pandemie freuen, sagte Henri Bibow von der Agentur Sündenfrei, die den Mittelaltermarkt wieder zusammen mit der Tourist Information Xanten veranstaltet.

Das Spektakel werde in etwa die Größe wie früher haben, die Anzahl der Stände werde voraussichtlich in etwa gleich sein. Allerdings litten auch die Aussteller von Mittelaltermärkten unter demselben Problem wie die stationäre Gastronomie: In den vergangenen zwei Jahren hätten sich Pauschalkräfte andere Jobs suchen müssen, weil viele Veranstaltungen ausgefallen seien. Jetzt fehlten Arbeitskräfte. „Diese Entwicklung ist auch am Mittelalter nicht vorbeigegangen“, sagte Bibow. Auf anderen Festivals habe es deshalb an Getränkeständen manchmal Wartezeiten an der Theke gegeben.

  • Es wird auch wieder ein Ritterturnier
    Siegfriedspektakel an Christi Himmelfahrt : Xantens Nordwall wird wieder zur Mittelalter-Welt
  • Die Original Niederrhein Musikanten spielen auf
    Maibaum auf dem Marktplatz errichtet : Xanten eröffnet Veranstaltungssaison
  • Im Mai wird der Xantener Markt
    Maifeier, Weinfest und Siegfriedspektakel : Im Mai kann Xanten wieder feiern

Zeiten und Orte Das Siegfriedspektakel findet von Donnerstag, 26. Mai, bis Sonntag, 29. Mai, auf dem Nordwall statt. Zwischen Klever Tor und der Straße Am Rheintor werden Stände, Bühnen und die Turnierbahn aufgebaut. Auf beiden Seiten gibt es Ein- und Ausgänge. Der Mittelaltermarkt öffnet täglich ab 11 Uhr. Am Donnerstag, Freitag und Samstag ist der Mittelaltermarkt bis 22 Uhr geöffnet, am Sonntag bis 19 Uhr. Die offizielle Eröffnung des Siegfriedspektakels ist für Donnerstag, 12 Uhr, geplant – mit einem Umzug über das Gelände.

Programm Krämer und Schankwirte werden ihre Marktstände aufbauen und ihre Waren anbieten. Zweimal am Tag wird wieder ein Ritterturnier ausgerufen. Täglich um 13 Uhr und um 16.30 Uhr treten die Kämpfer mit ihren Lanzen gegeneinander an. Außerdem bestreiten die Ritter am Freitag und am Samstag in den Abendstunden um 21.30 Uhr ein imposantes Feuerturnier.

Auf der Bühne treten auch wieder Musikanten und Gaukler auf. Mit dabei sind dArtagnan (Donnerstag), Die Streuner (Donnerstag, Samstag und Sonntag), In Vino Veritas (Freitag, Samstag, Sonntag), Goet Ende Fyn (Samstag), das Duo Obscurum und die Rapauken. Für die Gaukelei wird Meister Lupus zuständig sein, für Artistik der Künstler und Hochseilspezialist Walter von der Heide. Auch auf einen Drachen müssen die Zuschauer nicht verzichten. Allerdings sei Fangdorn, der in den vergangenen Jahren in Xanten aufgetreten ist, dieses Mal „unpässlich“, sagte Bibow. Aber der Drache habe seinen Nachwuchs geschickt. Dieses Tier sei etwas kleiner – „ich finde ihn süß“ – und lasse sich von Kindern streicheln, sodass die jüngeren Besucher mit dem neuen Drachen mindestens genauso viel Freude haben werden wie mit Fangdorn.

Für Kinder gebe es noch weitere Angebote, zum Beispiel kleine Wikingerschiffe zum Selberfahren – eine Art mittelalterlicher Auto-Scooter. Mehr wolle er noch nicht verraten, versichere aber: „Im Mittelalter gibt es ständig etwas Neues.“

Eintrittspreise Erwachsene bezahlen 15 Euro, Kinder acht Euro. Für erwachsene Gäste im historischen Gewand liegt der Eintrittspreis bei zwölf Euro. Eltern zahlen nur für das erste Kind (sechs bis 16 Jahre), für alle weiteren Kinder sowie auch für Kinder im Vorschulalter ist der Eintritt frei. Für das Konzert der Musketierrock-Band dArtagnan am Donnerstag, 26. Mai, um 19 Uhr, wird ein Zuschlag in Höhe von fünf Euro erhoben. Dieser Zuschlag kann wahlweise beim Eintritt oder an der Konzertkasse gezahlt werden. Für den Auftritt der Band wird ein Teil der Fläche so abgesperrt, dass nur Besucher mit einem gültigen Ticket diesen Teil des Spektakels betreten können. Karten für Konzerte von dArtagnan kosten sonst um die 35 Euro.

Die Veranstalter bieten auch ein Ticket für alle vier Tage des Siegfriedspektakels an. Es kostet 35 Euro für Erwachsene, 17 Euro für Kinder und 30 Euro für Gäste in historischer Gewandung. Es gibt auch einen Vorverkauf. Darüber sind die Tickets bis zu 15 Prozent günstiger. Außerdem ersparen sich Gäste des Siegfriedspektakels Wartezeiten am Eingang, wenn sie ihre Tickets schon vorher kaufen. Der Online-Shop für den Karten-Vorverkauf ist über die Internetseite der Agentur Sündenfrei aufrufbar: www.suendenfrei.tv. Über „Termine“ und „Veranstaltungen“ öffnet sich die Übersicht zum Siegfriedspektakel. Dort steht auch der Link zum Karten-Vorverkauf.

(wer)