1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Sammler für Martinszug 2017 in Xanten-Marienbaum ziehen los

Xanten : Sammler für Martinsumzug in Marienbaum ziehen los

Die Sammler für den Martinsumzug im Wallfahrtsort Marienbaum sind in den nächsten Tagen unterwegs: Mehr als 30 von ihnen werden von Haus zu Haus gehen und um eine Spende für den Martinszug bitten, berichtet die St. Brigitten Bruderschaft Marienbaum, die das Martinskomitee organisiert. An der Tür werden auch die Berechtigungsmarken für die St. Martinstüten ausgegeben. Tüten erhalten alle Kinder einschließlich der Grundschulkinder, Kranke und Menschen über 75 Jahre. Wenn bis zum 30. Oktober kein Sammler da gewesen ist, wird um eine Kontaktaufnahme bei Christoph Koppers gebeten. Telefon: 02804 8273.

Zum Martinszug am Dienstag, 11. November, treffen sich alle Kinder mit ihren Eltern um 17.30 Uhr auf dem Dorfplatz. Dort gibt es ein Martinsfeuer und das Martinsspiel. Auch St. Martin wird zu den Kindern sprechen. Im Anschluss setzt sich der Umzug in Bewegung. Vom Dorfplatz aus geht es über die Straßen Klosterstraße, Trappenboom, Vynener Straße, Zur Bahn, Kronstraße, Uedemer Straße, An de Krüpper, Milchstraße, Uedemer Straße, Kalkarer Straße, Emil-Underberg-Straße zur Grundschule, wo die Tüten ausgegeben werden. Die Anwohner entlang des Zugweges werden gebeten ihre Häuser zu beleuchten.

(RP)