1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Rotary-Club Xanten spendet Sitzflächen und Stele an der Südsee

Rotary-Club Xanten : Neue Sitzfläche an Südsee lädt zum heilsamen Erholen ein

Mit finanzieller Unterstützung des Rotary-Clubs steht an der Xantener Südsee nun ein neuer „Ort des Verweilens“ bereit, der sich in das Kneipp-Gesundheitskonzept einfügt.

Bürgermeister Thomas Görtz freute sich, gemeinsam mit den Xantener Rotariern und ihrem Präsident Louis Leurs, den Bürgern und Besuchern Xantens einen neuen „Ort des Verweilens“ übergeben zu können. Er bedankte sich für das finanzielle Engagement des Serviceclubs und bei den Verantwortlichen des Teams des Freizeitzentrums Xanten (FZX) für die Unterstützung bei der Errichtung.

Die Aufenthaltsqualität an der Xantener Südsee auf Höhe Bankscher Weg im Bereich des Bewegungsparcours wird nun durch ein Ensemble von neu angelegten Sitzgelegenheiten sowie einer informativen Stele gesteigert. Damit fügt sich der „Ort des Verweilens“ in Kostenpflichtiger Inhalt das Gesamtkonzept der Kneipp-Gesundheitssäulen ein, die rund um Nord- und Südsee Interessierten zugänglich sind.

Die Xantener Rotarier wollten mit dieser Aktion nicht nur auf die weltweiten Aktivitäten vom Rotary-Club zum Thema Gesundheit hinweisen, wie sie sagten. In Zeiten der Pandemie sollten zudem mit den Themen Wasser und Hygiene, Gäste zum Nachdenken über Gesundheit und Nachhaltigkeit angeregt werden. Eine Informationstafel auf der Stele erläutert das Thema kurz und hält weitergehende Informationen bereit, die per QR-Code abzurufen sind

  • Kneipp-Standorte an Xantener Nord- und Südsee : 16 Kilometer rund um die Gesundheit
  • Am neuen Kneipp-Standort „Lebensordnung“ mit seinem
    Freizeitzentrum Xanten : Barrierefreier Erlebnispfad ist vollendet
  • Das Wassertreten – wie hier im
    Gesundheits-Angebot in Xanten : Kneipp – viel mehr als Wassertreten

Der Präsident bedankte sich beim ersten Bürger Xantens, dass dieses „bescheidene aber sehr wirkungsvolle Projekt mit der Stadt Xanten umgesetzt werden konnte“. Sowohl die Stadt Xanten als auch der Rotary-Club Xanten bekräftigten nochmals die Bereitschaft, auch zukünftig weitere Projekte anzustoßen und gemeinsam umzusetzen.

(RP)