Xanten: Ostermarkt macht fit für den Frühling

Xanten: Ostermarkt macht fit für den Frühling

70 Kunsthandwerker und Händler sind am Wochenende einen Bummel durch die Innenstadt wert.

Wenn es so aussieht, als hätte jemand mit Krokus, Osterglocke und Tulpe erste bunte Farbakzente in der Natur gesetzt, dann ist es Zeit für den Ostermarkt in Xanten. Einiges gibt es bis zum nächsten Wochenende für die Organisatoren noch zu erledigen.

Die wohl wichtigste Aufgabe dürfte für die Initiatoren der IGX (Interessengemeinschaft Gewerbetreibender Xanten) jedoch darin bestehen, ihre Teller leer zu essen. Mehr als einmal war es in der Vergangenheit das unkalkulierbare Wetter, das Händlern, Gewerbetreibenden und Besuchern einen Strich durch die Wochenendplanung machte. Wobei nach heutigem Stand der Vorhersagen durchaus frühlingshafte Temperaturen erwartet werden dürfen.

Egal wie das Wetter wird: Erwarten dürfen die Besucher am Samstag, 24. März, und Sonntag, 25. März, auf jeden Fall 70 Kunsthandwerker und Händler. Die werden ihre Stände auf dem großen und kleinen Marktplatz aufbauen, um ein abwechslungsreiches Einkaufs- und Stöbererlebnis für die ganze Familie zu bieten. Da wird es dekorative Elemente für die Ostertafel ebenso geben wie feine Dinge, um Garten, Terrasse und Balkon fit für den Frühling zu machen.

Sollten allein bei dem Gedanken an die dazu notwendigen Arbeiten erste Hungergefühle aufkommen, können die Besucher unter verschiedensten Leckereien an den Ständen sowie bei den lokalen Gastronomen wählen. Oder sie essen eins der bunten Ostereier, die von den "Osterhasen" verteilt werden. Dazu schlüpfen die Mitglieder des Kenia-Teams in Hasenkostüme und werden an beiden Tagen zwischen den Ständen unterwegs sein.

  • Top 10 Rheinland : Wochenmarkt in Xanten

Der gemütliche Bummel über den Markt eröffnet aber auch, die Chance bei dem einen oder anderen Kunsthandwerker nicht nur dessen Werkstücke zu bestaunen und zu kaufen, sondern auch dabei zuzusehen, wie sie entstehen. So kann beispielsweise beobachtet werden, wie aus Münzen kleine Schmuckunikate entstehen. Deutlich turbulenter - und lauter - dürfte das Bühnenprogramm auf dem Markt werden. Dort werden die "Piraten" des "Pirates Action Theater" die Flaggen hissen und mit viel Säbelrasseln auf das neue Programm einstimmen, das im Sommer auf die Bühne im Birtener Freilichttheater gebracht wird.

Säbelrasseln, um Aufmerksamkeit zu erzeugen, das haben die Xantener Geschäftsleute nicht nötig. Sie locken mit Frühjahrskollektionen und besonderen Angeboten rund um die wärmere Jahreszeit.

Info: Der Ostermarkt beginnt am Samstag um 10 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr. Die Geschäfte haben Samstag bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

(rih)