Xanten: Mit Geländewagen wild überholt: Polizei sucht Fahrer

Xanten: Mit Geländewagen wild überholt: Polizei sucht Fahrer

Die Polizei in Xanten sucht nach einem flüchtigen Autofahrer, der am Montag gegen 16.20 Uhr nach einem Verkehrsunfall weitergefahren ist.

Der bislang unbekannte Fahrer eines schwarzen Geländewagens fuhr mit dem Auto auf der Weseler Straße in Richtung B 57. An der Einmündung zum Neuer Bruchweg ordnete sich der Fahrer auf der Linksabbiegerspur ein, um offensichtlich links in die Straße abzubiegen. Er fuhr allerdings geradeaus weiter und überholte mehrere Autos. Dann scherte der Geländewagen vor dem ersten Wagen der Fahrzeugschlange wieder ein. Dieser Fahrer musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Zwei nachfolgende Autos fuhren auf den abbremsenden Wagen auf. Insgesamt wurden bei dem Unfall zwei Fahrzeuge stark beschädigt und sind nicht mehr fahrbereit. Der Unfallverursacher flüchtete in eine unbekannte Richtung.

  • Unfall in Brüggen : Polizei findet flüchtigen Fahrer

Info: Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Xanten, Tel. 02801 71420.

(RP)
Mehr von RP ONLINE