Entlassfeier der Marienschule 2022 80 Marienschülerinnen bekommen ihr Abschlusszeugnis

Xanten · An der Marienschule in Xanten haben in diesem Jahr 80 Schülerinnen ihren Abschluss nach der zehnten Klasse gemacht. Am Mittwoch erhielten sie ihre Zeugnisse. Schulleiter Michael Lemkens wünschte ihnen „Offenheit für die vielen Chancen, die das Leben bieten kann“.

Marienschule 2022 Xanten: Zehntklässlerinnen erhalten ihre Abschlusszeugnisse
6 Bilder

Marienschülerinnen bekommen ihre Abschlusszeugnisse

6 Bilder
Foto: Olaf Ostermann (oo)

Die Marienschule in Xanten hat am Mittwoch den zehnten Jahrgang verabschiedet. In der Aula der privaten Mädchen-Realschule erhielten 80 Schülerinnen ihre Abschlusszeugnisse. Dazu gratulierten ihnen unter anderem Bürgermeister Thomas Görtz, Propst Stefan Notz, der stellvertretende Schulpflegschaftsvorsitzende Carsten Cimander sowie die Schülersprecherinnen Franziska Driessen und Lena Schwarz.

„Ihr könnt stolz auf Euch sein“, sagte Schulleiter Michael Lemkens und ermutigte die Schülerinnen, das Leben als Weg zu verstehen, „der zu immer neuen Situationen führt und auch neue Anforderungen stellt“. Veränderungen gehörten zum Leben dazu. Sie sollten sie zulassen. „Da ist zwar immer ein Wagnis, aber auch die einzige Möglichkeit, nicht in Stillstand zu verharren.“ Er hoffe, dass die Marienschule dazu beigetragen habe, dass aus ihnen junge Menschen geworden seien, die voller Mut und Selbstbewusstsein immer neue Wege gehen wollten und könnten. „Haltet an Euren Zielen und Träumen fest, es lohnt sich, der heutige Tag zeigt es“, sagte Lemkens. Er wünsche ihnen für ihren weiteren Lebensweg alles Gute, Gottes Segen und „eine Offenheit für Menschen und die vielen Chancen, die Euch das Leben bieten kann“.

 In diesem Jahr haben 80 Marienschülerinnen die zehnte Klasse abgeschlossen.

In diesem Jahr haben 80 Marienschülerinnen die zehnte Klasse abgeschlossen.

Foto: Olaf Ostermann (oo)

Diese Marienschülerinnen haben in diesem Jahr ihren Abschluss nach der zehnten Klasse gemacht: Helin Akdogan, Zoe Beckmann, Lea-Marie Bender, Leonie Bohlender, Melina Böhnke, Emely Brandenburg, Marie Christin Brouns, Lena Dams, Joana Dröttboom, Mia Eymann, Merle Franken, Alina-Sophie Gauter, Ayleen Gindele, Merle Maria Grunert, Marissa Hendricks, Xenia Ilenseer, Jana Ingenerf, Anna Janßen, Marie Christin Janßen, Finja Jüngling, Joceline Katzmareck, Chantal Kempken, Johanna Kirchhoff, Evelyn-Lisanne Klomberg, Kyra Joy Kluckow, Lilli-Sophie Kohnert, Lilly-Marie Königs, Marlene Kösters, Meret Krebber-Hortmann, Annika Krengel, Celine Krieg, Marjen Lackmann, Jana Lambrecht, Sandra Lohse, Neele Sophie Merten, Mariella Michalski, Hannah Moeselagen, Helen Mölders, Marie Möllemann, Julie Neumann, Mareike Oestreich, Linda Opitz, Janne Rademacher, Johanna Reckward, Marie Rheker, Joline Ritzerfeld, Clara-Damaris Rosseck, Hannah Rütter, Fiona Schatton, Fiona Schenk, Chiara Schlesier, Lea Schmelzer, Mia Sophie Schniederjann, Sina Scholten, Lee Marie Somberg, Emely Stamsen, Lara Strohschneider, Alessa Sujatta, Alina Sy, Lara Marie Targiel, Maya Tast, Jana Lisa Tepaß, Malin Terhoeven-Urselmans, Clara Theisen, Zoe Christin Thielen, Maya van de Weyer, Lynn Sophia van Dop, Katie Stella van Haren, Celina van Rooij, Alina Sophie Verhufen, Marie-Kristin Verpoort, Katharina Verschüren, Marie von Quistorp, Moira Maria Vosdellen, Naya Pauline Wahle, Paulina Werle, Emma Wetzel, Leah Winkels, Leonie Witt, Joyce Wrobel. Als Beste wurden geehrt: Neele Sophie Merten, Lynn Sophia van Dop und Jana Lisa Tepaß.

(wer)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort