Xanten: Lesesaal im Stiftsmuseum Samstag geöffnet

Xanten: Lesesaal im Stiftsmuseum Samstag geöffnet

Man kann einfach so die heiligen Hallen betreten?" fragte eine Besucherin des Lesesaals im Stiftsmuseum Xanten kürzlich. Christiane Peters, die als Wissenschaftlerin den Lesesaal betreut, weiß, dass die meisten Besucher beim ersten Anblick der Bücherregale erstaunt sind. Viele vermuten nicht, dass wir in Xanten solche Buchbestände haben. Ausstellungskataloge, Bildbände, Lexika. Außerdem Zeitschriften und heimatkundliche Werke wie die Jahrbücher der Region. Der Besuch des Lesesaals ist kostenlos. Die Werke können nicht ausgeliehen werden. Der nächste Sonderöffnungstag findet statt am heutigen Samstag, 24. Februar zwischen 14 und 16 Uhr. Christiane Peters hilft beim Auffinden von Büchern zu allen Themen rund um Kunst, Geschichte und Heimatkunde. Eine Anmeldung ist für die Erkundung des Lesesaals im Stiftsmuseum übrigens nicht erforderlich.

Info: Samstag, 24. Februar, 14 bis 16.30 Uhr, Stiftsmuseum Xanten, Kapitel 21

www.stiftsmuseum-xanten.de

(hk)