1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Kriemhildmühle wegen baulicher Mängel für Besucher gesperrt

Xanten : Kriemhildmühle wegen baulicher Mängel für Besucher gesperrt

Die Stadt Xanten hat am Dienstag die Kriemhildmühle vorläufig für Besucher gesperrt. Grund seien gravierende bauliche Mängel im Bereich der Elektroinstallationen sowie brandschutztechnischer Mängel.

Bis auf weiteres können keine öffentlichen Führungen mehr in der Kriemhildmühle stattfinden. Nicht betroffen sind der normale Mahlbetrieb, die Backstube und der Verkaufsraum. Bürgermeister Thomas Görtz: "Wir suchen gemeinsam mit dem Pächter mit Hochdruck nach kurzfristigen Möglichkeiten, den Betrieb möglichst weiter fortführen zu können. Schließlich sollen die Existenz des Unternehmens und auch die damit verbundenen Arbeitsplätze nicht gefährdet werden."

Die Stadt als Eigentümer werde umgehend einen Brandschutzsachverständigen einschalten und alle notwendigen Reparaturarbeiten umsetzen. Thomas Görtz: "Als Eigentümer ist die Stadt jedoch in der Verantwortung und Verpflichtung, mögliche Gefahren für Mitarbeiter und Besucher auszuschließen." Die Mühle an den Wallanlagen ist eine Touristenattraktion in der Stadt. Gegen Gebühr können Besucher den Mühlturm besichtigen.