Xanten Kradfahrer stirbt an Unfallstelle

Xanten · Ein 31-jähriger Mann aus Xanten fuhr am vergangenen Freitag gegen 16.15 Uhr in Begleitung von zwei weiteren Motorradfahrern mit seinem Krad auf der Lehmstraße in Richtung Wesel. Ausgangs einer leichten Linkskurve kam er laut Polizeiangaben aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

Er verfing sich in einer Gestrüpphecke, stürzte und prallte gegen einen Baum. Seine Verletzungen waren so schwer, dass er an der Unfallstelle starb. Die Ermittlungen dauern an.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort