Kolpingsfamilie Xanten zeichnet Bernd Ahls mit Ehrennadel aus

Auszeichnung für Engagement : Bernd Ahls erhält Kolping-Ehrennadel

Der Xantener wurde für sein vielfältiges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. René Schneider überreichte die Ehrung bei der Jahreshauptversammlung.

Es gibt etwas zu tun bei der Kolpingsfamilie in Xanten? Auf einen kann man sich stets verlassen: Bernd Ahls. Egal, welche Aufgaben warten, er ist immer da und bereit, tatkräftig zu unterstützen. Sei es bei der Gebrauchtkleiderverladung, als Bannerträger bei Gottesdiensten oder auch als Messdiener. Und das ist nur ein Teil der ehrenamtlichen Tätigkeiten, die Ahls in der Kolpingsfamilie und der Propsteigemeinde St. Viktor versieht.

Dieses besondere Engagement hat den Vorstand der Kolpingsfamilie Xanten dazu bewogen, Ahls dem Diözesanvorstand für eine Auszeichnung vorzuschlagen: die Ehrennadel „Münsteraner Dom Kolpingsfamilie“. Der Vorstand bewertete das Engagement ebenfalls als außergewöhnlich und so konnte Bernd Ahls bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung diese hohe Auszeichnung aus den Händen von René Schneider, dem Sprecher des Xantener Leitungsteams, in Empfang nehmen.

In einer kurzen Ansprache bedankte sich der Geehrte bei der Versammlung und dem Vorstand. Er betonte, dass er mit einer solchen Ehrung niemals gerechnet hätte und zeigte sich sehr gerührt.

Mehr von RP ONLINE