1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Ilse Falk wird Vorsitzende der evangelischen Frauen

Xanten : Ilse Falk wird Vorsitzende der evangelischen Frauen

Ilse Falk steht künftig an der Spitze des Dachverbandes Evangelische Frauen in Deutschland. Die Mitgliederversammlung wählte die 68-Jährige zur Nachfolgerin von Brunhilde Raiser, die den Dachverband seit der Gründung 2008 leitete.

40 Mitgliedsorganisationen gehören zum Dachverband der evangelischen Frauen in Deutschland. Und an dessen Spitze steht künftig eine Xantenerin. Nach einer erfolgreichen politischen Karriere sieht Ilse Frank diese Position als neue Herausforderung.

"Ich freue mich darauf, mit diesem großen protestantischen Frauenverband unsere Kirche und unsere Gesellschaft mitzugestalten", sagte die neue Vorsitzende. Kirche sei nicht vorstellbar ohne die Aktivität der Frauen. Christinnen seien aufgefordert, Verantwortung zu übernehmen und christliche Werte zur Grundlage ihres Handelns zu machen.

Die seit mehreren Jahren in Xanten lebende Ilse Frank war bereits Parlamentarische Geschäftsführerin und von 2005 bis 2009 stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU- Bundestagsfraktion. Seit 21 Jahren gehört sie dem Bundestag an.

Nun wird sie die Geschicke das Dachverbandes mit insgesamt drei Millionen Mitglieder leiten und tritt damit die Nachfolge von Brunhilde Raiser an, die den Vorsitz seit der Gründung 2008 innehatte. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wählte die Mitgliederversammlung erneut die Leiterin des Nordelbischen Frauenwerkes, Pastorin Kerstin Möller aus Kiel.