1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

IGX-Weihnachtsverlosung 2021: Frau aus Xanten gewinnt Auto

IGX-Weihnachtsverlosung : Xantenerin gewinnt neues Auto

Bei der Weihnachtsverlosung von Xantener Gewerbetreibenden ist am Sonntag der Hauptpreis verlost worden. Eine Frau aus Xanten gewann das Auto, einen Kleinwagen im Wert von rund 10.000 Euro. Am Telefon war lauter Jubel zu hören.

Xantens Gewerbetreibende haben am Sonntag ermittelt, wer den Hauptpreis der diesjährigen Weihnachtsverlosung gewonnen hat. Aus den Karten aller Teilnehmer wurde der Name von Waltraud Dimkov aus Xanten gezogen. Damit gewinnt sie ein neues Auto: einen Mitsubishi Space Star vom Autohaus Heindorf im Wert von etwa 10.000 Euro. Die Übergabe ist in den nächsten Wochen geplant.

Die Verlosung wurde von der Interessengemeinschaft Gewerbetreibender Xanten (IGX) organisiert und finanziert. Der IGX-Vorsitzende Ludger Lemken rief die Gewinnerin direkt an. Dimkov wollte ihm zuerst nicht glauben. Aus dem Hintergrund rief ihr Ehemann: „Ludger, Du machst aber auch wirklich keinen Spaß, oder?“ Lemken versicherte, dass Dimkov gewonnen hat. Dann war aus dem Telefon lauter Jubel zu hören.

Die IGX übertrug die Ziehung auf Facebook und Instagram. Es wurden auch weit mehr als 120 Wertschecks und Warengutscheine verlost, die beim Einkauf in Xanten eingelöst werden können. Der jeweilige Wert liegt zwischen 10 und 500 Euro. Die Namen der Gewinner werden in den nächsten Tagen auf der IGX-Homepage und in der Volksbankfiliale am Europaplatz veröffentlicht. Lemken dankte allen, die bei der Verlosung mitgemacht und trotz des Lockdowns beim Handel vor Ort eingekauft haben. Die Gewinner kommen vor allem aus Xanten, aber auch aus umliegenden Kommunen wie Sonsbeck, Alpen, Rheinberg, Wesel und Issum. Anfang Dezember hatte es schon eine erste Ziehung gegeben, bei der bereits Wertschecks und Warengutscheine verlost worden waren.

Um an der Verlosung teilzunehmen, mussten Weihnachtslose gesammelt werden, die von den Xantener Gewerbetreibenden herausgegeben wurden. Für fünf Euro Umsatz bekam der Kunde eine Weihnachtsmarke, die er auf eine Karte der IGX kleben konnte – sobald alle zehn Felder gefüllt waren, konnte die Karte eingeworfen werden, damit sie an der Verlosung teilnimmt.

(wer)