Xanten: Hilfen für Angehörige psychisch Kranker

Xanten: Hilfen für Angehörige psychisch Kranker

Am Donnerstag, 8. Februar, trifft sich die Selbsthilfegruppe von Menschen mit psychisch kranken Angehörigen von 19 bis 20.30 Uhr im Sozialpsychiatrischen Zentrum in Xanten (Spix), Marsstraße 70. Wenn ein Familienmitglied psychisch erkrankt, betrifft das nicht nur den kranken Menschen, sondern wirkt sich auf das gesamte familiäre Umfeld aus. Daher benötigen Angehörige Hilfe und Unterstützung. Im Rahmen dieser Gruppe haben Angehörige die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen auszutauschen.

Info mobil unter 0174 6312977 oder unter Tel. 02841 90000

(RP)