1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Grundschule Birten betreut Kinder jetzt bis 16 Uhr

Xanten : Grundschule Birten betreut Kinder jetzt bis 16 Uhr

Mit Hilfe von ehrenamtlichen Personen, die durch den Förderverein der Grundschule angesprochen wurden, bietet die Katholische Grundschule Birten ab dem kommenden Schuljahr 2014/15 nun auch die Nachmittagsbetreuung bis 16 Uhr an.

Das war in den vergangenen Jahren noch nicht der Fall. Der Hintergrund: bis jetzt hat der Caritasverband Moers-Xanten die Nachmittagsbetreuung in der Grundschule organisiert und geleitet, allerdings "nur" bis 15 Uhr. Die Nachfrage für eine Betreuung bis 16 Uhr ist jedoch stetig gewachsen. Aufgrund der geringen Zahl an zu betreuenden Kindern wären die Kosten zu hoch gewesen. Die Folge war, dass Kinder nicht in Birten angemeldet wurden.

Um den Schulstandort weiter zu sichern, indem man interessierten Eltern die Betreuung bis 16 Uhr anbieten kann, machte sich der Förderverein nun Gedanken. Nun unterstützt eine ehrenamtliche Person die Betreuungskraft der Caritas in der letzten Stunde von 15 bis 16 Uhr, da diese aus rechtlichen Gründen nicht alleine die Gruppe betreuen darf. Erste Gespräche zwischen dem Schulträger (Stadt Xanten), dem Caritasverband und dem Förderverein der Schule fanden statt, um die vorgeschlagene Lösung in einem Vertrag niederzuschreiben. Der Förderverein bemühte sich gleichzeitig darum, ehrenamtliche Personen für diese Aufgabe zu suchen.

  • Schützengesellschaft Xanten neuer König 2022 /
    Schützenfest 2022 : Schützengesellschaft Xanten hat einen neuen König
  • Duisburg,Jahn-Sport-Anlage,07.8.2022

Alexander Maas
beim Spiel der
    Fußball-Oberliga : 2:2 – Sonsbeck steckt 0:2-Rückstand weg
  • Im November 2020 hatte die Niag
    Zukunft des ÖPNV in Moers : Niag stellt schrittweise auf E-Busse um

Nun fand ein Treffen der ehrenamtlichen Betreuer, Vertreter der Caritas, der Schule und des Fördervereins statt. Der Dienstplan wurde erstellt und wichtige Punkte wurden seitens der Caritas und der Schule erläutert, so dass ab dem ersten Schultag nächste Woche Mittwoch, 20. August, die Betreuung bis 16 Uhr läuft. Der Förderverein ist sehr froh darüber, dass diese Aktion der Schule dabei hilft, den Standort weiter zu sichern und bedankte sich bei den ehrenamtlichen Betreuern.

Die Grundschule Birten ist weit bekannt und beliebt für ihr besonderes pädagogisches Konzept des jahrgangsübergreifenden Unterrichts. In anderen Gemeinden in NRW zahlen Eltern viel Geld, damit ihre Kinder von diesem Konzept profitieren. Die Grundschule Birten bieten den jahrgangsübergreifenden Unterricht kostenfrei an. "Nun müssen sich in jedem Jahr nur genug Schüler anmelden, dann steht einer positiven Entwicklung der Schule nichts im Wege", teilte der Förderverein mit.

Natürlich können sich Personen gerne melden, die das Betreuungsteam ehrenamtlich unterstützen möchten. Meldungen an den Vorsitzenden des Fördervereins, Jürgen Terhorst, 02802 5577.

Weitere Informationen über die Grundschule gibt es auf der Homepage der Grundschule im Internet unter www.grundschulebirten. de.

(RP)