Xanten Grube gegen Grenzverletzer

Xanten · Seit genau einem halben Jahr ist die Trajanstraße mittendrin gesperrt. Auf Dauer, weil der Archäologische Park zusammengeführt wird. Autofahrer umgehen die Grenze über die Nachbarwiese. Nun soll noch eine Mulde her.

 Erdwall, Zäune und demnächst noch daneben ein Graben: die "Trajanstraßengrenze". Umfahren ist aber (noch) möglich. Ein kleiner Umweg ist (noch) möglich.

Erdwall, Zäune und demnächst noch daneben ein Graben: die "Trajanstraßengrenze". Umfahren ist aber (noch) möglich. Ein kleiner Umweg ist (noch) möglich.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort