1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Großes Maifest in Marienbaum mit "Jazz im Glück"

Xanten : Großes Maifest in Marienbaum mit "Jazz im Glück"

Am Sonntag, 1. Mai, veranstaltet die St.-Birgitten-Schützenbruderschaft wieder das Maifest in Marienbaum auf dem Dorfplatz. Der große Erfolg aus den Vorjahren, welcher wahrlich Dorffestcharakter hatte, lässt hoffen, dass es auch in diesem Jahr ein toller Erfolg werden wird. Die Birgitten-Bruderschaft hat sich wieder einiges einfallen lassen. Musikalisch werden die Gäste zum Frühschoppen von der Band "Jazz im Glück" unterhalten. Ein Kindertrödelmarkt wird stattfinden. Anmeldungen nimmt Detlev Wiens (02804 8521 oder Schuetzentroedel@gmx.de) entgegen. Ein JeKaMi (Jeder kann mitschießen) mit der Armbrust wartet mit tollen Preisen auf die Besucher. Für Kinder wird eine Spielstraße aufgebaut. Es wird einen Malwettbewerb geben, der vom stellvertretenden Brudermeister Davy Smolarczyk durchgeführt wird. Neben gekühlten Getränken und leckeren Speisen wartet auch das bekannte Schützencafé der Schützendamen mit selbst gebackenem Kuchen, frischen Waffeln und Kaffee auf.

Am Sonntag, 1. Mai, veranstaltet die St.-Birgitten-Schützenbruderschaft wieder das Maifest in Marienbaum auf dem Dorfplatz. Der große Erfolg aus den Vorjahren, welcher wahrlich Dorffestcharakter hatte, lässt hoffen, dass es auch in diesem Jahr ein toller Erfolg werden wird. Die Birgitten-Bruderschaft hat sich wieder einiges einfallen lassen. Musikalisch werden die Gäste zum Frühschoppen von der Band "Jazz im Glück" unterhalten. Ein Kindertrödelmarkt wird stattfinden. Anmeldungen nimmt Detlev Wiens (02804 8521 oder Schuetzentroedel@gmx.de) entgegen. Ein JeKaMi (Jeder kann mitschießen) mit der Armbrust wartet mit tollen Preisen auf die Besucher. Für Kinder wird eine Spielstraße aufgebaut. Es wird einen Malwettbewerb geben, der vom stellvertretenden Brudermeister Davy Smolarczyk durchgeführt wird. Neben gekühlten Getränken und leckeren Speisen wartet auch das bekannte Schützencafé der Schützendamen mit selbst gebackenem Kuchen, frischen Waffeln und Kaffee auf.

Zur Vorbereitung für das Maifest treffen sich die Schützen schon am Samstag, 30. April, ab 14.30 Uhr auf dem Dorfplatz.

(RP)