1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Gregor Daniels neuer Leiter des Bauhof Sonsbeck

Sonsbeck : Neuer Bauhof-Leiter hat sich ganz klassisch hochgearbeitet

Gregor Daniels arbeitet seit 27 Jahren für den kommunalen Bauhof. Nun übernimmt er die Leitung. Außerdem hat Anfang Mai ein neuer Gärtner seinen Job angetreten.

Bereits seit 27 Jahren arbeitet Gregor Daniels für den Sonsbecker Bauhof. In dieser Zeit hat der Sonsbecker viel gesehen, sich um die Kanäle der Gemeinde gekümmert, die Spielplätze gepflegt und viele Lehrgänge besucht.

Daher erscheint es durchaus logisch, dass der 56-Jährige sich in einer internen Ausschreibung durchgesetzt hat und nun seit Anfang Mai die Leitung des kommunalen Bauhofs innehat. „Er hat immer qualitativ hochwertig gearbeitet und bringt entsprechend viel Erfahrung mit. Zudem ist er innerhalb der Mannschaft akzeptiert und auch bei vielen Bürgern bekannt“, begründet Bürgermeister Heiko Schmidt die Wahl des Leiters.

Daniels, gelernter Landwirt, fing mit einer Halbtagesstelle am Bauhof an, war nebenbei noch Hausmeister in einer Asylunterkunft. Im Laufe der Jahre hat er sich nun stetig hochgearbeitet. „Ich habe in den vergangenen Jahren einige Lehrgänge besucht und die notwendigen Qualifikationen erworben.“ Künftig wird er aber wohl mehr Zeit am Schreibtisch als auf der Straße verbringen. „Die bürokratischen Arbeiten werden nun deutlich zunehmen.“ Gleichzeitig soll er sich um die Kontaktpflege zu den Sonsbecker Vereinen kümmern, um diese bei bestimmten Aktivitäten zu unterstützen.

  • Als detailreich bezeichnete Friedhelm Knell aus
    Xantener Geschichte für Kinder : „Jung Siegfried“ findet ganz schnell Freunde
  • Nach der schweren Verletzung von Jamie
    Fußball : Schwere Verletzung schockt SV Sonsbeck
  • Wasser, das für die Bewässerung des
    Gebührengerechtigkeit in Xanten : Abwasser-Rückgang bereitet Probleme

Gleichzeitig kann Daniels ein neues Mitglied in seinem Team begrüßen. Denn der 32-jährige Julian Scholten wurde ebenfalls mit Beginn des Monats als Gärtner bei der Gemeinde eingestellt. Der Büdericher absolvierte von 2004 bis 2007 seine Ausbildung zum Landschaftsgärtner, machte auf dem zweiten Bildungsweg noch seinen Techniker. Nun soll er sich um die Pflege der kommunalen Grünanlagen kümmern. „Wir werden demnächst zusätzlich noch eine weitere Gärtnerstelle besetzen, zudem wird ein Nachfolger für Gregor Daniels’ alte Position gesucht“, sagte Bürgermeister Schmidt an.