Was die Werbegemeinschaft Sonsbeck plant Die Grüne Perle blüht zum Frühlingsmarkt wieder auf

Sonsbeck · Die Werbegemeinschaft Sonsbeck lädt für Sonntag, 26. März, zum Frühlingsmarkt ein. Neben 20 Ständen auf dem Alttorplatz locken die verkaufsoffenen Geschäfte auf die Hochstraße und die Wallstraße. Dazu gibt es reichlich Programm.

Der Frühlingsmarkt der Werbegemeinschaft Sonsbeck lockt auch viele Besucher außerhalb der Ortsgrenzen an.

Der Frühlingsmarkt der Werbegemeinschaft Sonsbeck lockt auch viele Besucher außerhalb der Ortsgrenzen an.

Foto: Werbegemeinschaft

Wenn die ersten Krokusse, Narzissen und Tulpen zaghaft ihre farbenfrohen Köpfe aus dem Boden erheben und sich die Bäume langsam in ihr Pastellkleid hüllen, dann wird es auch Zeit, dass die Grüne Perle erblüht. Die Werbegemeinschaft Sonsbeck heißt den Frühling willkommen und lädt mit ihrem beliebten Markt am Sonntag, 26. März, zum Stöbern und Genießen in den Ortskern ein.

Von 11 bis 17 Uhr dreht sich auf dem Alttorplatz alles rund um Ostern und das anbrechende Frühjahr. 20 Aussteller präsentieren ihr vielseitiges Warenangebot. Besucher erwarten Süßwaren, Deko-Artikel, handgefertigte Filzarbeiten, Perlenschmuck und Blumenkränze. Das Sonsbecker Modegeschäft Fashion Boxx macht mit neuen Kollektionen Lust auf leichtere Kleidung. Dazu wird die Lust aufs Gärtnern mit Blumenzwiebeln, Zierpflanzen und Kräutern geweckt. An einem Stand gibt es das passende Werkzeug für gröbere Gartenarbeiten, samt Präsentation von Laubsägen. 

Neben den bewährten Ständen sind auch Neuzugänge auf dem Markt zu finden. So ist die Praxis Lebensfreude Kapellen vor Ort und bietet handgefertigte Wohnaccessoires an. Auch der Hofladen Höhnshof ist erstmals mit einem Stand dabei. Besucher finden dort nicht nur regionale Produkte, sondern können auch live verfolgen, wie eine Ölpresse funktioniert. Mit im Gepäck hat der Hofladen zudem einen Oldtimer-Traktor sowie voraussichtlich Ziegen und Hühner, die wohl vor allem die kleinen Gäste erfreuen dürften. Spaß für Kinder versprechen auch die Bienenfreunde Sonsbeck, die an ihrem Stand Bastelprojekte im Sinne des Naturschutzes anbieten. 

Doch ebenfalls die Geschäftsleute der Hoch- und Wallstraße warten beim verkaufsoffenen Sonntag ab 13 Uhr mit einem vielseitigen Programm auf: Vor dem Damen- und Kindermodengeschäft Pumuckel wird ein Glücksrad, Spieltische sowie eine Ballonausstellung aufgebaut. Dazu gibt es wieder die traditionelle wie beliebte Ü-Eier-Verlosung, bei der zwei „Osterhasen“ für jeweils einen Euro Überraschungs-Eier verkaufen. Jedes Ei birgt die Chance auf Gutscheine von den ortsansässigen Ladenlokalen. Für Nieten gibt es Bonbons. Der Erlös kommt der Gemeindebücherei zugute. Ebenfalls in der Wallstraße kreiert Ballonkünstler Maik Schugt seine fantasievollen Modelle für Kinder. Die OGS Sonsbeck hält Bastelangebote bereit und an der Kung-Fu-Schule Marie Hanf gibt es Kinderschminken und Popcorn.

Für Naschkatzen lohnt sich ebenfalls ein Abstecher in die Hochstraße, wo die Gaststätte Hahn einen Grillstand aufbaut. Die Landfrauen Sonsbeck kredenzen wieder selbst gebackenen Kuchen.

Wer die Kalorien wieder abtrainieren will, findet dafür passende Gefährte bei Fahrrad Michel, der auf der Wallstraße eine zweite Ausstellung errichtet. Ebenfalls im Kostenpflichtiger Inhalt neuen Geschäft der Familie Bottländer, die Deko und Mode sowie im hinteren Ladenteil Personal Training anbietet, gibt es Infos, wie man sich frühlingsfit macht. Dazu werden Fitnessgetränke gereicht und ein Glücksrad aufgebaut.

(beaw)