1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Fronleichnamskirmes 2021 in Xanten abgesagt

Corona-Pandemie : Xantens Fronleichnamskirmes fällt auch in diesem Jahr aus

Ein weiteres Volksfest am Niederrhein ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden: Auch 2021 wird es keine Fronleichnamskirmes in Xanten geben. Die Schausteller hatten die Absage schon befürchtet.

Die alljährliche Fronleichnamskirmes in Xanten fällt auch in diesem Jahr aus. Die Stadt hat das Volksfest am Mittwoch abgesagt. Der Grund ist die Corona-Pandemie. Die Kirmes sei eine Großveranstaltung, und gemäß der Corona-Schutzverordnung in NRW seien Großveranstaltungen mindestens bis zum 30. Juni 2021 untersagt, teilte die Verwaltung mit. Die Fronleichnamskirmes war für den 3. bis 7. Juni geplant gewesen. Auch 2020 war sie wegen der Pandemie ausgefallen.

In Kevelaer, Geldern und Sevelen war die Kirmes vorher schon abgesagt worden. Dort waren die Volksfeste im Mai geplant gewesen. Xanten wäre deshalb die erste mögliche Kirmes am Niederrhein in diesem Jahr gewesen. Kostenpflichtiger Inhalt 200 Schausteller haben sich um einen Standplatz beworben. Aber seine Kollegen und er hätten wenig Hoffnung gehabt, dass die Kirmes stattfinden könne, Kostenpflichtiger Inhalt weil es mit dem Impfen nicht schnell vorangehe, sagte Schausteller-Chef Dirk Janssen schon Anfang April unserer Redaktion. Das Impfen sei für die Schausteller die einzige Chance. „Da muss es voran gehen, damit wir wieder eine Perspektive haben.“ Viele Kollegen stünden vor dem Aus, sagte er schon vor Wochen. „Die Luft für uns wird immer dünner, wir stehen mit dem Rücken zur Wand.“

  • Die Klassen bleiben ab Donnerstag wieder
    Corona im Kreis Wesel : Rückkehr zum Distanzunterricht und zur Kita-Notbetreuung
  • Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten
    Aktuelle Zahlen zur Pandemie : Corona – das ist die aktuelle Lage im Kreis Wesel
  • Ein menschenleerer Heumarkt in der Kölner
    „Bundes-Notbremse“ greift : In diesen NRW-Städten treten Ausgangssperren in Kraft

Am Montag war auch die Düsseldorfer Rheinkirmes, eins der größten Volksfeste in NRW, abgesagt worden. Wegen der Corona-Pandemie fehle die nötige Planungssicherheit, um im Sommer ein Volksfest für bis zu vier Millionen Besucher auszurichten, so die Veranstalter.

(wer)