1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Fischmarkt in Xanten-Vynen 2019 mit noch mehr Händlern

Nordsee in Vynen : Fischmarkt mit mehr Händlern als in Vorjahren

Bei der 13. Auflage der beliebten Veranstaltung wollen die Organisatoren vom Freizeitzentrum den Besuchern im Hafen Vynen an der Xantener Nordsee noch mehr bieten.

Am Ufer der Xantener Nordsee wird am Pfingstwochenende eine 500 Meter lange Genussmeile aufgebaut: Das Freizeitzentrum Xanten (FZX) veranstaltet am Sonntag und Montag den beliebten Fischmarkt im Hafen Vynen. Mehr Händler als in den Vorjahren bieten ihre Waren an – zum Verzehr direkt am Stand, aber auch zum Mitnehmen. Dazu gehören Köstlichkeiten wie Flammlachs oder auch Backfisch, holländischer Kibbeling, Räucherfisch und Forelle. Der Fischmarkt ist an beiden Tagen jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Es ist schon die 13. Auflage des Fischmarktes an der Xantener Nordsee. Alles, was die Besucher daran schätzen, wird auch in diesem Jahr wieder geboten: die Mischung aus uriger Markt-Atmosphäre mit frischen Fisch-Spezialitäten, schönen Marktständen und kulinarischer Vielfalt, verbunden mit dem Ambiente der Xantener Nordsee und des Hafens Vynen. Das Konzept kommt beim Publikum gut an, weiß FZX-Leiter Wilfried Meyer. „Besucher aus Nah und Fern, hier aus der Region, aber auch aus dem Ruhrgebiet und den Niederlanden, haben den Fischmarkt für sich entdeckt“, sagt er. „Denn wir bieten die kulinarischen Klassiker und sorgen zugleich jedes Jahr für Neuheiten und die Möglichkeit neuer kulinarischer Entdeckungen.“ Zumal es weitere Spezialitäten-Stände gibt: zum Beispiel mit Käsespezialitäten, Backwaren-Variationen, mediterraner Feinkost und Antipasti. Mehr als 60 Händler haben sich angemeldet. Unter ihnen sind auch Anbieter von von handgemachtem Schmuck, Dekorations- und Kreativartikeln sowie Bekleidung, Naturkosmetik und Körperpflegeprodukten. Die Besucher erwartet also ein breites Angebot.

(wer)