1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Ex-Bürgermeister von Sonsbeck, Leo Giesbers, erhält S‘Grooten-Plakette​

Ehrenamtstag in Sonsbeck : Leo Giesbers erhält die S‘Grooten-Plakette

Sonsbecks früherer Bürgermeister, Leo Giesbers, bekommt zum Ehrenamtstag am Sonntag, 29. Mai, die höchste Auszeichnung der Gemeinde verliehen.

Die Gemeinde Sonsbeck feiert in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Verkehrsverein am Sonntag, 29. Mai, ab 11 Uhr ihren Ehrenamtstag im Kastell. Dabei werden ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger gewürdigt.

Eine besondere Ehre kommt Leo Giesbers zuteil. Der frühere Bürgermeister bekommt „für seine besonderen Dienste für die Gemeinde Sonsbeck“ die S‘Grooten-Plakette verliehen. Das ist die höchste Auszeichnung der Gemeinde, die seit 1972 erst 22 Mal vergeben worden ist, zuletzt 2021 an den ehemaligen Hauptschulleiter und Gründer der Leichtathletik-Abteilung Erich Nabbefeld.

Leo Giesbers ist 1996 zu Sonsbecks erstem hauptamtlichen Bürgermeister gewählt worden. Bei den Kommunalwahlen 1999, 2004 und 2009 wurde er mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt. Insgesamt 18 Jahre lang lenkte er die Geschicke der „Grünen Perle“. Seit seiner Pensionierung im Sommer 2014 setzt Leo Giesbers sich in vielen Vereinen der Gemeinde ein. So gründete er 2015 die CDU-Seniorenunion Sonsbeck.

Als Vorsitzender der LAG Niederrhein in der Leader-Region trägt er gemeinsam mit Bürgern und den umliegenden Kommunen zur Entwicklung des ländlichen Raumes bei. Am Herzen liegen ihm dabei die Bereiche Kultur, Brauchtum und die Erhaltung der Sonsbecker Geschichte.

  • Aufstiegsglück mit etwas Pyro-Nebel: Der SV
    Fußball-Landesliga : SV Sonsbeck ist zurück in der Oberliga
  • Hans-Jürgen Petrauschke mit Paul und Else
    Ehrung auf dem Rittergut Birkhof : Verdienstmedaille für Büttgener Paul Heusgen
  • Schlaumacher zur NRW-Wahl : Was muss ich tun, wenn ich die Wahlbenachrichtigung verloren habe?

Sein Wirken als stellvertretender Vorsitzender des Vereins für Denkmalpflege und sein Engagement im Karneval und im Schützenverein zeichnen ihn und seine gesellige Art aus. Anlässlich seines 100- beziehungsweise 110-jährigen Bestehens im vergangenen Jahr wird der Musikverein 1911/1921 Sonsbeck/Labbeck den Ehrenamtstag musikalisch mitgestalten.

(beaw)