1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Evangelische Kirchengemeinde in Xanten: ​Bewerber für Pfarrstelle geben Probegottesdienst​

Evangelische Kirchengemeinde in Xanten : Bewerber für Pfarrstelle geben Probegottesdienst

In der Evangelischen Kirchengemeinde in Xanten ist eine Pfarrstelle vakant. Aber es gibt eine Bewerberin und einen Bewerber, die in der engeren Wahl sind. Die Gemeindemitglieder haben bald schon die Möglichkeit, sie kennenzulernen.

Die Evangelische Kirchengemeinde Xanten-Mörmter ist dabei, die seit Januar vakante Pfarrstelle zu besetzen. Wie sie mitteilte, hat das Presbyterium die eingegangenen Bewerbungen gesichtet und zwei Pfarrpersonen zum Gespräch eingeladen. Die anschließenden Beratungen ergaben, dass beide zu Probegottesdiensten und Gesprächsabenden (Katechese) gebeten werden. Diese Schritte sind für eine Pfarrwahl in der Evangelischen Kirche im Rheinland so vorgesehen. Sie helfen dem Presbyterium dabei, durch Eindrücke aus der Praxis und Rückmeldungen aus der Gemeinde eine abschließende Entscheidung zu treffen. Diese fällt dann in einem Wahlgottesdienst.

Nun steht der Termin für den Probegottesdienst mit der ersten Bewerberin fest: Er findet am kommenden Sonntag, 29. Mai, um 11 Uhr in der evangelischen Kirche in Xanten statt. Im Anschluss ist ein moderiertes Gespräch mit der Gemeinde im Kirchencafé im Gemeindesaal vorgesehen. Am Abend des 29. Mai, 18 Uhr, wird die Bewerberin außerdem einen Gesprächsabend für die Gemeinde anbieten. Das Thema wird sein: „Pfingsten: Begeistert vom offenen Himmel erzählen“. Das Presbyterium hofft auf eine rege Beteiligung. Interessierte Gemeindeglieder können bei den beiden Veranstaltungen die Bewerberin kennenlernen. Der zweite Bewerber wird am Pfingstmontag, 6. Juni, zu Gottesdienst und Gesprächsabend erwartet. Nähere Informationen dazu folgen später, erklärte die Kirchengemeinde.

(wer)