Xanten: Ein dreifach kräftiges Oschau, Helau!

Xanten: Ein dreifach kräftiges Oschau, Helau!

Das 1. OKK '99 aus Orsoy um Präsident Paul van Holt (3.v.r.) und Obermöhne Michaela Funck-Reppel (vorne rechts) kommt Jahr für Jahr nach Rheinberg, um die Redaktion der Rheinischen Post zu besuchen. Auch gestern wieder: Mehr als 20 Karnevalisten bedankten sich für die stets gute Zusammenarbeit und ließen ein kräftiges "Oschau, Helau" und ein ebenso überzeugendes "Rheinische Post, Helau!" erklingen. Den Dank gaben die Redakteure Bernie Paus, Uwe Plien sowie Fotograf Armin Fischer gerne zurück.

Heute Abend um 19 Uhr beginnt die Büttensitzung im Zelt am Hafendamm, dafür sind noch Karten an der Abendkasse zu haben. Die Schlagerparty am Samstag ist bereits ausverkauft, am Sonntag wird dann ab 15 Uhr Kinderkarneval gefeiert. Das Team des OKK - das war gestern zu spüren - geht voller Tatendrang in das heiße Wochenende.

OKK, Helau!

(RP)