Xanten: Dialogforum für Unternehmer in Duisburg

Xanten: Dialogforum für Unternehmer in Duisburg

Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer (IHK) Duisburg-Wesel-Kleve lädt gemeinsam mit der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft (JRF) Unternehmer ein, drei An-Institute der Universität Duisburg-Essen am Mittwoch, 14. März, kennenzulernen und potentielle Kooperationsmöglichkeit auszuloten. Die besagten Institute sind das IUTA (Institut für Energie- und Umwelttechnik), das ZBT (Zentrum für Brennstoffzellentechnik und das DST (Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme). Bei der Infoveranstaltung tauschen sich die Teilnehmer in Diskussionsforen mit den Instituten aus, knüpfen Kontakte und nehmen Impulse für ihre Forschungs- und Innovationsvorhaben mit.

Die Veranstaltung findet am 14. März von 16 bis 19 Uhr in der Niederrheinischen IHK, Mercatorstraße 22-24, Duisburg, statt. Details und Online-Anmeldung unter www.jrf.nrw/veranstaltung/forschung-duisburg. Weitere Informationen hat Susanne Hoß, Telefon 0203 2821-269, E-Mail hoss@niederrhein.ihk.de.

(RP)