1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Das Bibi-Blocksberg-Musical "Wie verhext" kommt nach Xanten

Xantener Musicalspaß für Kinder : Alles wie verhext an der Südsee

Ein Spaß für die ganze Familie: Bibi Blocksberg macht als Musical live Station im Naturbad in Xanten. Verkleiden ist ausdrücklich erwünscht, hex, hex.

Dieser Termin gehört auf jeden Fall eingetragen im Familienkalender: Am Sonntag, 22. August, 15 Uhr, kommt Bibi Blocksberg im Rahmen des Open-Air-Sommers des Freizeitzentrums Xanten (FZX) mit dem Musical „Alles wie verhext“ live ins Naturbad Xantener Südsee, präsentiert von der Sparkasse am Niederrhein. Das Musical befindet sich auf großer Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

In vielen Städten ist einfach „Alles wie verhext!“, wenn Bibi Blocksberg mit ihrem Besen Kartoffelbrei herbeigeflogen kommt. Insgesamt finden noch bis 2023 über 300 Aufführungen vor kleinen und großen Zuschauerinnen und Zuschauern statt. Und Xantens FZX-Chef Wilfried Meyer freut sich darüber, dass er in dieser besonderen Zeit ein Veranstaltungs-Highlight für die ganze Familie nach Xanten holen konnte. So ruft er allen Kindern zu: „Dieser verhexte Sonntag im Naturbad gehört Euch. Habt Spaß und kommt ruhig als Bibi verkleidet zu uns. Das wird ein Mega-Spaß.“

Es gibt Tage, an denen einfach alles schiefläuft. Dann ist einfach „Alles wie verhext!“. Einen solchen Tag hat auch die kleine, freche Hexe Bibi Blocksberg erwischt: Schon morgens gibt’s ein Riesendurcheinander mit ihren Eltern Barbara und Bernhard Blocksberg. Und auch in der Schule will einfach nichts klappen. Bibis Lehrerin Frau Müller-Riebensehl bringt das auf die Palme. Abends ist dann auch noch Walpurgisnacht auf dem Blocksberg. Diesmal sollen dort Bibi und Barbara Blocksberg zusammen mit Oma Grete das große Feuer entfachen.

  • Die Kölner Mundart-Band Brings kommt nach
    Freizeitzentrum Xanten lädt zum Open-Air-Sommer : „Superjeilezick“ bei Brings-Konzert an Xantener Südsee
  • 2019 hatte es erstmals ein White-Dinner
    Abend-Picknick im Naturbad : FZX lädt zum White-Dinner an die Südsee
  • Die Klappbrücke führt über die Wardter
    Zufahrt zu Xanten-Wardt : Sanierung der Klappbrücke soll Ende August beginnen

Aber was wird Walpurgia, Vorsitzende des Hexenrates, bloß sagen, wenn dort auch alles schiefläuft? Wird es den Hexen der Familie Blocksberg an diesem „verhexten“ Tag gelingen, das Walpurgisnacht-Feuer wie vorgesehen zu entzünden? Die Fans dürfen Bibi, ihrer Mutter und ihrer Oma dabei helfen. Bei dem Familien-Pop-Musical ist Mitmachen dringend erwünscht. Hexen in Kostümen sind willkommen. Und wenn mit Hilfe der Kinder und aller Zuschauer alles gut ausgeht, wird Karla Kolumna, die rasende Reporterin, beruhigt schreiben können: Alles wie verhext.

 Tickets für zehn Euro plus Gebühren sind ausschließlich bei Eventim (www.eventim.de) erhältlich. Aufgrund der Corona-Pandemie besteht für alle Gäste die Nachweispflicht, dass man vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet wurde. Der Veranstalter bittet darum, die Abstandsregeln einzuhalten. Das freiwillige Tragen eines Mund-/Nasenschutzes ab Parkplatz und in den Wartezonen an der Kasse und in der Gastronomie wird empfohlen.