1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

dArtagnan-Konzert in Xanten​: „Endlich wieder laute Musik“​

dArtagnan-Konzert in Xanten : „Endlich wieder laute Musik“

Die Folk-Rock-Musiker von dArtagnan haben am Donnerstagabend ein Konzert in Xanten gegeben. Ihr mitreißender Auftritt beendete den ersten Tag des Siegfriedspektakels.

Kurz nach halb neun am Donnerstagabend (26. Mai 2022) stürmten die Folk-Rock-Musiker von dArtagnan die Bühne am Nordwall. Die selbst ernannten Rock-Musketiere begannen ihr Konzert mit ihrem Lied „C‘est la vie“. Sänger Ben Metzner rief in den Abendhimmel: „Denn wer nicht kämpft, hat schon verloren. Nur wer fällt, steht wieder auf. C'est la vie (wo-oh). So nimmt das Leben seinen Lauf.“

Es folgten viele weitere Titel, zum Beispiel „Tanz in den Mai“, „Chanson de Roland“, „Feste feiern“ und „Was wollen wir trinken“. Zwischendurch erinnerte Sänger Ben Metzner an die vergangenen zwei Jahre, es sei „eine dunkle Zeit“ gewesen, aber dann jubelte er: „Endlich wieder laute Musik!“ Etwa eineinhalb Stunden spielten die Musiker von dArtagnan in Xanten. Mit ihrer Musik sorgten sie für beste Stimmung und legten einen mitreißenden Auftritt hin.

Ihr Konzert beendete den ersten Tag des Siegfriedspektakels 2022. Es hatte am Vormittag begonnen. Es geht noch einschließlich bis Sonntag. Mehr als 60 Händler, Handwerker und Gastronomen haben ihre Stände und Zelte aufgebaut, bieten Speisen, Getränke, Schmuck, Kleidung, Gläser, Gewürze, Spielzeug und mehr an. Auf der Bühne und dem Turnierplatz läuft den ganzen Tag über ein Programm aus Musik, Artistik und Gaukelei. Zweimal am Tag findet ein Ritterturnier statt.

(wer)