Chor Popcorn gibt Konzert in der Wallfahrtskirche St.-Mariä-Himmelfahrt in Ginderich

Ginderich: Chor „Popcorn“ will Gindericher fit für den Alltag machen

„Wir wollen Sie aufladen mit kraftvoller Energie, guter Laune und neuer Frische für den Alltag.“ Das verkündet der Chor „Popcorn“ aus Rechtenbach im Spessart mit Blick auf sein musikalisches Repertoire, das er beim Konzert am Samstag, 13. Oktober, um 19.30 Uhr in der Wallfahrtskirche St.-Mariä-Himmelfahrt Ginderich zu Gehör bringen will.

Und wer möchte nicht mit Energie aufgeladen werden, um wieder gut gerüstet den Alltag zu bestehen?

Auf Einladung des Vereins zur Förderung von Kunst und Kultur St.-Mariä-Himmelfahrt konnte dieser Termin kurz vor Ende der diesjährigen Wallfahrtszeit gefunden werden. Verbindungen bestanden bereits seit längerer Zeit, da ein Chormitglied seine Wurzeln in Perrich bei Ginderich hat.

  • Aus den Vereinen : Neues Flutlicht: Orsoy spart eine Menge CO2 ein

Der Chor, der seit 1996 in wechselnder Besetzung überwiegend vierstimmig auftritt, bringt Pep und Schwung in die Kirchen und macht mit seiner überbordenden Begeisterung die Kraft der Musik spürbar. Seine Wurzeln hat der Chor in der modernen christlichen Musik wie Gospel, Spirituals, Lobpreis und Taizé, aber auch vor weltlichen Pop- und Musicalstücken macht er nicht halt. Vierstimmiger Gesang, solistische Elemente sowie auch Duettstücke werden präsentiert. Aus dem kompletten Repertoire und passend zu diesem Konzert hat der Chor ein Studioalbum mit dem Titel „Wir laden Sie auf!“ herausgebracht.

Der Verein lädt herzlich ein, sich vom Angebot des Chors zu überzeugen, sich aufladen zu lassen und gemeinsam etwas andere eineinhalb Stunden Kirchenkonzert zu genießen. Der Eintritt ist frei. Mehr unter www.popcorn-rechtenbach.de

(RP)
Mehr von RP ONLINE