1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

CDU Xanten spielt Osterhase

Bunte Überraschung für Pflegeheime : CDU Xanten spielt Osterhase

Die Xantener CDU hat farbige Ostereier an Seniorenheime, Pflegeeinrichtungen und die Tafel verschenkt – um den Menschen in dieser schwierigen Zeit „eine kleine Osterfreude“ zu bereiten.

Wie in jedem Jahr hatte die CDU Xanten die bunten Ostereier den Xantener Bürgern bei ihren Ostereinkäufen im Stadtgebiet überreichen wollen. „Angesichts der Auflagen und Einschränkungen, die im Zusammenhang mit der Corona-Krise stehen, haben wir uns dann aber überlegt, dass es eine schöne Geste sein könnte, die Eier in diesem Jahr insbesondere solchen Menschen zu schenken, die von den aktuellen Entwicklungen in besonderer Weise betroffen sind“, sagte der Xantener CDU-Chef Jens Lieven. Deshalb seien die Ostereier an örtliche Senioren-, Pflege- und Sozialeinrichtungen gegeben worden. „Wir möchten damit jenen Menschen, die im Moment außerordentlich hohe Lasten zu schultern haben, weil sie als Mitarbeiter in Senioren- und Pflegeeinrichtungen besonders gefordert sind, unsere Wertschätzung zum Ausdruck bringen für das was sie jeden Tag leisten“, sagte Lieven weiter. Zugleich seien die Ostereier auch für die Bewohner gedacht, die sich in diesen Tagen vielleicht über eine kleine Aufmerksamkeit oder eine bunte Abwechslung freuten. Wegen der Corona-Pandemie können sie das Osterfest in diesem Jahr nur eingeschränkt zusammen mit ihren Familien feiern. „Wir hoffen, damit in einer Zeit, in der wir gehalten sind, auf Distanz zueinander zu gehen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber auch den Bewohnerinnen und Bewohnern der örtlichen Pflege- und Sozialeinrichtungen eine kleine Osterfreude bereitet zu haben“, sagte Lieven.

(wer)