Xanten: Caritas-Konferenz sucht Helfer

Xanten: Caritas-Konferenz sucht Helfer

Die Vorsitzende Roswitha Dickmann wurde im Amt bestätigt.

Mit fast 35.000 Euro hat die Caritas-Konferenz Xanten im vergangenen Jahr Familien und Einzelpersonen in Not unterstützt. Damit wurden zum Beispiel Elektrogeräte, Kommunionkleidung, Klassenfahrten für Kinder und Jugendliche oder aber auch ein dringend benötigter Wickeltisch mitfinanziert. Außerdem übernahm die Caritas-Konferenz für jene Familien, die ihn nicht selbst bezahlen konnten, im Awo-Kindergarten den Mittagstisch. Andere Kindertagesstätten haben sich für eine derartige Hilfe nicht gemeldet.

Die Einnahmen stammen zum Teil aus Geldspenden, zum Teil aber auch aus der Kleiderkammer am Marktplatz. "Das Angebot wird angenommen", sagt die Vorsitzende der Caritas-Konferenz, Roswitha Dickmann. Auf der Jahresversammlung dankte sie den zahlreichen Spendern: "Die Bevölkerung unterstützt uns sehr gut." Das Lager sei gut gefüllt, allerdings fehle es vor allem an kleinen Herrengrößen.

55 ehrenamtliche Mitarbeiter gehören zum Personalstamm. 15 von ihnen engagieren sich in der Kleiderkammer, die anderen haben andere Aufgaben. Hausbesuche zum Beispiel. "Es wäre schön, wenn wir noch weitere, vor allem jüngere Mitarbeiter gewinnen könnten", sagt Dieckmann. Die jetzige Altersstruktur bereite Sorge.

  • Krefeld : Das neue Gesicht der Krefelder Familienhilfe

Im Jahresrückblick hob die Vorsitzende zwei Angebote hervor. Zum einen sei die Seniorenwallfahrt von Haus Elisabeth über eine Station im Park zum Dom gut angenommen worden. Zum anderen haben mehr als 80 Männer und Frauen bei der Weihnachtsfeier, musikalisch unterstützt vom Musikverein Vynen, unterhaltsame Stunden verbracht.

Bei den Wahlen wurde Dickmann für zwei weitere Jahre als Vorsitzende bestätigt. Die Familienhilfe leitet Waltraud Michels, die Buchführung hat Katharina Mingels. Schriftführerin ist Magdalena Üffing. Bärbel Post gab nach acht Jahren Kassenführung die Bankgeschäfte ab. Neu gewählt wurden Maria Nienhaus als Kassenführerin und Angelika Fox als Kassenprüferin.

(pek)